Samstag, Juli 24, 2021

Fête de la Musique am 19. und 20. Juni in Saarbrücken

Politik

Die Landeshauptstadt Saarbrücken lädt auch dieses Jahr wieder zur Fête de la Musique ein.

Sie findet am Samstag, 19. Juni, im Innenhof der Stadtgalerie und am Sonntag, 20. Juni, in der Konzertmuschel im Deutsch-Französischen Garten statt. Die zwei Spielstätten bieten Künstlerinnen und Künstlern sowie dem Publikum ideale Bedingungen, um gemäß den vorgeschriebenen Corona-Hygiene-Maßnahmen genügend Abstand einhalten zu können.

Wer sich die Konzerte anhören möchte, muss sich zuvor online unter www.saarbruecken.de/fete für die jeweilige Veranstaltung anmelden. Auf der Webseite sind auch die Voraussetzungen für den Zutritt, Informationen zu den Musikerinnen und Musikern sowie den Konzerten zu finden. Die Veranstaltungen sind kostenfrei. 

Hintergrund
Die Fête de la Musique bietet Amateur- und Profimusikern aller Stilrichtungen eine Bühne. Im Fokus steht die Liebe zur Musik. Seinen Ursprung hat das traditionelle Musikfest 1982 in Paris. Mittlerweile verbindet der musikalische Festtag, der immer zur Sommersonnenwende stattfindet, die Menschen in über 540 Städten weltweit. Davon rund 50 in Deutschland und 300 in Europa. Seit 2007 nimmt auch Saarbrücken an dem Musikfest teil.

Regionalverband Saarbrücken

Tätlicher Angriff auf Rettungskräfte und Polizeibeamte

Saarbrücken (ots) - Ein 26 Jähriger aus Saarbrücken wurde am Freitag, 23.07.2021, gegen 23:30 Uhr am Schillerplatz Opfer eines...
- Anzeige -