Mittwoch, Januar 27, 2021

Flüchtender Fahrzeugführer verletzt sich beim Sprung vom Garagendach

Politik

Reformierter Zugang zum Polizeidienst:

LSU fordert auch Beschäftigungshindernisse für Menschen mit HIV zu beseitigen! Der Bundesverband Lesben und Schwule in der Union (LSU) begrüßt...

Modellprojekt zur Impfung durch niedergelassene Ärzte in Arbeit

Gesundheitsministerium bereitet sich frühzeitig auf Phase II der Nationalen Impfstrategie vor In Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung und der Ärztekammer...

Startup-Hilfe-Saarland

Das Saarland unterstützt Startups und kleine Unternehmen in der Corona-Pandemie. Der saarländische Ministerrat hat am Dienstag, 26. Januar, das...

Völklingen (ots) – Am frühen Sonntagabend kam es auf der Röchlinghöhe zu einer
Straßenverkehrsgefährdung. Als der Fahrer eines blauen Skoda mit beladenem
Anhänger von Bous kommend in Richtung Röchlinghöhe unterwegs war wurde er im
Bereich einer Kurve in der Trierer Straße von einem VW Bora mit überhöhter
Geschwindigkeit überholt und beim Wiedereinscheren derart geschnitten, dass der
Skoda-Fahrer stark abbremsen musste. Im Anschluss stellte der männliche Fahrer
des VW Bora seinen Wagen in einer Einfahrt in der Trierer Straße ab und begab
sich in das Haus. Nachdem die Polizei an dem besagten Anwesen erschienen war, um
den Fahrer des VW zu ermitteln, flüchtete dieser über den Balkon im ersten
Obergeschoss. Noch bevor Fahndungsmaßnahmen nach dem 29-Jährigen eingeleitet
werden konnten kam dieser humpelnd zu dem Anwesen zurück. Wie sich später
herausstellte hatte er sich beim Sprung von einem 3 Meter hohen Garagendach die
Zehe und den Mittelfuß gebrochen und wurde später zum Knappschaftsklinikum
Püttlingen gebracht. Da der leicht alkoholisierte 29-Jährige den VW Bora zudem
unter dem Einfluss von Drogen geführt hatte und nicht im Besitz einer gültigen
Fahrerlaubnis war, erwarten diesen nun mehrere Strafverfahren.

Regionalverband Saarbrücken

Stadt Sulzbach fördert Vereine in der Corona-Krise

Der zweite Lockdown in der Corona-Pandemie bremst seit März 2020 auch die Vereinsarbeit aus. Wie die Sulzbacher Vereine mit...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung