Dienstag, Januar 26, 2021

Franz-Josef Schmidt aus Oberlinxweiler mit Saarländischer Ehrenamtsnadel ausgezeichnet

Politik

SPD: Landesfeuerwehrschule muss in Saarbrücken bleiben

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken sieht einen Wegzug der Landesfeuerwehrschule aus Saarbrücken sehr kritisch, so Reiner Schwarz, Sprecher der Fraktion für...

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen für Kitas, Freiwillige Ganztagsgrundschulen und Horte in Gebundenen Ganztagsschulen Die Elternbeiträge für Kitas, Freiwillige...

Bei FFP-2-Maskenpflicht Arbeitsschutzvorschriften nicht vergessen

Die Bundesregierung hat in ihrer Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (22. Januar) auch eine Pflicht zum Tragen von FFP-2-Masken...

St. Wendel. In Oberlinxweiler kennen ihn alle nur als den „Brunnenmeister“. Seit  vielen Jahren kümmert sich Franz-Josef Schmidt um den Erhalt und den Ausbau des Dorfbrunnens in seinem Stadtteil.  Viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit sorgten dafür, dass der Brunnen ein beliebter Treffpunkt im Ort wurde. Jedes Jahr lockt auch das „Grenzer-Brunnenfest“ zahlreiche Besucher an. Mit seiner Arbeit leistet der 83-jährige so einen bedeutenden Beitrag zum gemeinschaftlichen Dorfleben und zum Thema Nachhaltigkeit in Oberlinxweiler.

Zum Dank und als Anerkennung seines  langjährigen ehrenamtlichen Engagements erhält Franz-Josef Schmidt nun auf Vorschlag von Bürgermeister Peter Klär die   Auszeichnung mit der Saarländischen Ehrenamtsnadel. „Ich freue mich sehr, dass der Ministerpräsident des Saarlandes meinem Vorschlag gefolgt ist und Franz-Josef Schmidt mit der Saarländischen Ehrenamtsnadel auszeichnen wird“, so Klär, der Schmidt zudem schmunzelnd den Ehrentitel „Brunnenmeister auf Lebenszeit“ verlieh.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Maximilianssaal der Kreisstadt St. Wendel konnte der Bürgermeister seine Glückwünsche nun persönlich überbringen. Die offizielle Verleihung der Saarländischen Ehrenamtsnadel erfolgt im kommenden Jahr im Rahmen einer Feierstunde in der Saarbrücker Staatskanzlei.

Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband: 88 neue bestätigte Coronafälle und zwei Todesfälle

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 88 neue Coronafälle (Stand 26. Januar, 16 Uhr). Darunter...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung