Sonntag, Februar 28, 2021

Freie Sicht für eine sichere Teilnahme im Straßenverkehr

Politik

SPD kritisiert Union wegen Grenzsituation

Wieder prescht Union gegen Willen der Menschen in Frankreich und Deutschland vor „Erneut werden die Grenzen zwischen Lothringen und Deutschland...

Oskar Lafontaine: Deutsch-französische Freundschaft nicht weiter beschädigen

„Die deutsch-französische Freundschaft ist für die Zusammenarbeit in Europa unverzichtbar. Sie darf nicht weiter beschädigt werden.“ Mit diesen Worten...

Alexander Funk: Jetzt digitale Test-Infrastruktur schaffen

Weichen stellen, ‚Freitesten‘ ermöglichen und EU-Impf-Pass in Corona-App integrieren Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, sieht großen Handlungsbedarf in der...

Merzig (ots) – Der Winter und die ersten eisigen Tage haben Einzug gehalten. 
Erste witterungsbedingte Verkehrsunfälle haben sich bereits ereignet. Auch wenn 
es einigen Verkehrsteilnehmer schwerfällt, freie Autoscheiben sind für eine 
sichere Teilnahme im Straßenverkehr ebenso unerlässlich wie die richtige 
Fahrzeugbereifung. Wer mit vereisten Scheiben losfährt, begeht nicht nur eine 
Ordnungswidrigkeit, er gefährdet auch die Gesundheit und das Leben von sich und 
anderen Verkehrsteilnehmern.

Für eine sichere Winterfahrt hier einige Tipps der Polizeiinspektion Merzig:

  – Reinigen Sie vor Fahrtantritt alle beschlagenen Scheiben und 
    entfernen Sie Eiskristalle und Schnee vollständig von den 
    Fahrzeugscheiben. Bedenken Sie, dass beschlagene Scheiben 
    bereits die Sicht verschlechtern und Ihre Reaktionszeit 
    verlängern
  – Achten Sie auf gut funktionierende Scheibenwischer und halten 
    Sie stets die Fahrzeugscheiben sauber. Überprüfen sie regelmäßig
    die Scheibenwaschanlage und füllen Sie rechtzeitig 
    Reinigungsmittel und Frostschutz nach
  – Reinigen Sie die Außenspiegel um die anderen Verkehrsteilnehmer 
    rechtzeitig sehen zu können
  – Überprüfen Sie regelmäßig die Front- und Heckbeleuchtung. 
    Säubern Sie diese, die amtlichen Kennzeichen sowie die 
    Motorhaube und das Autodach von Schnee und Eis
  – Lassen Sie nicht den Motor im Stand laufen um die Scheiben zu 
    enteisen. Dies schadet zum einen der Umwelt, zum anderen stellt 
    dies eine Ordnungswidrigkeit dar
  – Vereiste Scheiben können beispielsweise durch einen überdachten 
    Stellplatz oder durch entsprechendes Abdecken mit einer 
    Schutzfolie verhindert werden
  – Führen Sie in Ihrem Fahrzeug stets eine Schutzfolie, 
    Schneebesen, Eiskratzer und ggf. Enteisungsmittel mit
  – Passen Sie Ihre Fahrgeschwindigkeit den Sicht- und 
    Straßenverhältnissen an. Bedenken Sie, dass sich der Bremsweg 
    auf winterglatter Fahrbahn verlängert

Gute Fahrt wünscht Ihnen die Polizeiinspektion Merzig

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung