Sonntag, Januar 24, 2021

FV 1919 Biesingen und Necmi Göktas verlängern ihre Zusammenarbeit

Politik

Tressel für deutsch-französische Schienengüterverkehrs-Strategie

Grünen-Anfrage: Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr auf die Schiene kommt nicht voran Die Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr von der Straße auf...

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

Trotz Corona stehen auch beim FV 1919 Biesingen die Räder nicht gänzlich still. Die spielfreie Zeit wurde in den letzten Wochen dazu genutzt sich intensiv mit der aktuellen sportlichen Situation zu beschäftigen. Erster Ansprechpartner von Seiten des Vorstandes war natürlich Trainer Necmi Göktas, der nun schon seit dem 01.07.2018 die sportlichen Geschicke der aktiven Mannschaften leitet. Alle Beteiligten waren sich von vornherein einig die Zusammenarbeit zu intensivieren und zu verlängern. Da die Rahmenbedingungen von Seiten des Vereins mit der Sanierung des Kunstrasens mit dem ökologisch nachhaltigen Korkgranulat und der für einen Bezirksligisten perfekten technischen Voraussetzungen keine Wünsche übrig lassen und der Verein mit der bisherigen Arbeit des Trainer hochzufrieden ist, waren alle beteiligten überein gekommen den Vertrag nicht nur über die in den letzten Jahren übliche Zeitspanne von 1 Jahr, sondern den Vertrag gleich bis zum 30.06.2023 zu verlängern.

Der FV 1919 Biesingen ist Trainer Necmi Göktas auch zu großem Dank verpflichtet, so hat er die Mannschaft im Sommer 2018 übernommen als viele die Mannschaft vor der Saison als Abstiegskanditat handelten. Doch schnell erkannte man die Handschrift des Trainers und das Team wurde am Ende mit herzerfrischendem Angriffsfussball Tabellendritter.

Das Fußballjahr 2019/20 begann dann mit einem etwas holprigen Start, bei dem das Team zu Beginn einige unnötige Punkte liegen ließ. Erst im Herbst fand man den Rhythmus und feierte bis zum Beginn der Pandemie elf Siege in Folge. Wäre der Abbruch nicht erfolgt, wer weiß wie die Saison geendet hätte.

Das gleiche Malheur passierte auch in diesem Jahr, aber auch aktuell fand man wieder rechtzeitig die Spielfreude und gewann  in  den letzten Wochen  wichtige Spiele, so dass man auch in dieser Saison die Hoffnung auf einen vorderen Tabellenplatz noch nicht aufgegeben hat, wenngleich aktuell keiner weiß wann überhaupt wieder gespielt werden kann.

Insbesondere war auch der Einzug in das Saarlandpokal-Achtelfinale 2018 einer der größten Erfolge in der jüngeren Vereinsgeschichte, welcher eng mit unserem jetzigen Trainer verbunden ist. Die Mannschaft spielte gerade im Pokal auch im letzten und in diesem Jahr bei den Abendspielen unter Flutlicht herzerfrischenden Angriffsfussball, was vor allem die einheimischen Zuschauer wieder vermehrt in den Günter-Müller-Sportpark zog. Auch erhielten wir aus dem ganzen Saarland viel Anerkenntnis für unsere Leistungen gegen höherklassige Vereine. Die Außendarstellung des Vereins hat sich seit der Verpflichtung von Necmi Göktas enorm zum Positiven gewandelt.

Auch selbstverständlich war es für Necmi Göktas während der spielfreien Zeit auf sein Salär zu verzichten. Dies zeigt auch die Verbundenheit zum Verein und gerade deswegen freuen wir uns die Zusammenarbeit mit diesem tadellosen Sportsmann für weitere zwei Jahre fortsetzen zu können.

Quelle: Pressemitteilung des FV 1919 Biesingen.

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

20 neue bestätigte Coronafälle – Drei weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 20 neue Coronafälle (Stand 24. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung