Dienstag, Januar 26, 2021

Gendarmerie Creutzwald und Saarlouiser Polizei gemeinsam auf Streife

Politik

Junge Liberale Saar stellen 7-Punkte-Plan zur Bildungsgerechtigkeit vor

Saarbrücken, den 26.01.2021 – Die Jungen Liberalen Saar fordern das Bildungsministerium auf, einen Masterplan für Bildungsgerechtigkeit zu erstellen und...

Oskar Lafontaine: Gesundheitsschutz muss vor Gewinn-Interessen der Pharmakonzerne stehen

Angesichts der Lieferengpässe bei den Corona-Impfdosen fordert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag die Aufhebung des Patentschutzes und die Freigabe...

Landeshauptstadt informiert: Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in den Wintermonaten

Als zuständige Infektionsschutzbehörde führt das Ordnungsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken seit Februar des letzten Jahres zahlreicheMaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch....

Saarlouis (ots) – Am Freitagvormittag (18.12.2020) führten französische und
saarländische Polizisten gemeinsame Präsenzstreifen in der Innenstadt von
Saarlouis durch. Damit wurde die, in diesen besonderen Zeiten intensivierte
Zusammenarbeit der Kolleginnen und Kollegen der Gendarmerie Creutzwald und der
Polizeiinspektion Saarlouis weiter fortgesetzt.

Gemeinsam wurden die Fußgängerzonen und Einkaufspassagen überwacht, um die
Einhaltung der geltenden Corona-Bestimmungen zu kontrollieren, um im Bedarfsfall
einschreiten zu können. Die hierbei offen gelebte Bürgernähe fand sowohl bei den
französisch- als auch den deutschsprachigen Gästen der Stadt Saarlouis großen
Anklang und Zustimmung.

Durch die binationale Zusammenarbeit wollen die Sicherheitskräfte aus Frankreich
und dem Saarland ihren Teil zur Eindämmung der Corona-Pandemie beitragen.

Das deutsch-französische Streifenteam und die Dienststellenleitung der PI
Saarlouis zeigte sich mit dem Ergebnis der Kontrollen sehr zufrieden.
Polizeidirektor Michael Klos: “Gerade in schwierigen Zeiten ist eine enge und
vertrauensvolle Zusammenarbeit unerlässlich.”

Insgesamt wurden die geltenden Bestimmungen von den Besucherinnen und Besuchern,
insbesondere auf dem zu dieser Zeit auf dem “Großen Markt” stattfindenden
Wochenmarkt, eingehalten. Diesem guten Engagement entsprechend mussten die
Beamten keine Verstöße ahnden, sondern konnten stattdessen für Fragen aller Art
zur Verfügung stehen und Interessierte über die deutsch-französische
Partnerschaft informieren.

Regionalverband Saarbrücken

Angriff auf Polizeibeamte nach Corona-Party in Saarbrücken-Güdingen

Saarbrücken (ots) - In der Nacht zum vergangenen Samstag, 23.01.2021, wurde der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt eine Corona-Party auf offener Straße...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung