Sonntag, Januar 24, 2021

Geschwindigkeitskontrollen im Saarland ab dem 28. Dezember

Politik

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

SPD kritisiert Schließung der Ausländerbehörde in Saarbrücken

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken äußert scharfe Kritik an der Schließung der Nebenstelle der Ausländerbehörde in der Landeshauptstadt durch das saarländische...

In der Zeit von Montag, 28.12.2020, bis Sonntag, 03.01.2021, werden durch die saarländische Polizei an nachfolgend
aufgeführten Örtlichkeiten Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Montag, 28.12.2020

  – B 51 zwischen Völklingen und Saarlouis
  – L 126 zwischen Neuweiler und Rentrisch
  – BAB 1 zwischen AS Eppelborn und AD Nonnweiler

Dienstag, 29.12.2020

  – Saarbrücken
  – B 268 zwischen Nunkirchen und Lebach
  – BAB 623 zwischen AS Saarbrücken-Herrensohr und AD Friedrichsthal

Mittwoch, 30.12.2020

  – B 51 zwischen Saarhölzbach und Merzig
  – B 41 zwischen St. Wendel und Neunkirchen
  – BAB 8 zwischen Landesgrenze Luxemburg und AS Merzig

Donnerstag, 31.12.2020

  – Neunkirchen
  – BAB 6 zwischen Landesgrenze Frankreich und AK Neunkirchen
  – B 423 zwischen Habkirchen und Blieskastel

Freitag, 01.01.2021

  – A 620 zwischen AD Saarbrücken und AD Saarlouis
  – B 268 zwischen Nunkirchen und Lebach
  – B 51 zwischen Landesgrenze Frankreich und Saarbrücken

Samstag, 02.01.2021

  ———

Sonntag, 03.01.2021

  – Saarbrücken, Camphauser Straße

Hinweis:

Bei den angekündigten Messstellen handelt es sich um Unfallörtlichkeiten, die
nach Unfallhäufung, Unfallfolgen und Unfallursachen ausgewählt wurden.

Über die angekündigten Kontrollen hinaus sind weitere Geschwindigkeitskontrollen
möglich. Aus einsatztechnischen Gründen können auch angekündigte Kontrollen
entfallen.

Quelle: Pressemitteilung des Landespolizeipräsidiums Saarland

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung