Dienstag, Januar 19, 2021

GroKo: Regelstudienzeit während Pandemie verlängern

Politik

ÖRR-Reform: Frischer Aufwind statt sanfter Brise!

Saarbrücken, den 19.01.2021 - Die Bewerbungsfrist um den neuen Posten des SR-Intendanten fand kürzlich ihr Ende. Einen deutlichen Vorstoß...

Schüler Union Saar begrüßt priorisierte Schulöffnung zugunsten der Abschlussklassen

Schule von zu Hause ist möglich und durchaus in schwierigen Zeiten eine wirkliche Alternative, jedoch nicht für Abschlussklassen. Die Anwesenheit in Präsenz stellt nicht nur eine optimierte Form des Lernens für den Abschluss dar, sondern gewährleistet eine individuelle Förderung der Schülerschaft in der Schule. An oberster Stelle muss jedoch natürlich nach wie vor der Gesundheitsschutz stehen.

Stellungnahme der Stadt Homburg zum Fall an der Remise

Verstöße wurden festgestellt, Anzeige wurde erstattet, es ist aber noch kein materieller Schaden Homburg ist als drittgrößte Stadt des Saarlandes...

Die wissenschaftspolitischen Sprecher Jutta Schmitt-Lang (CDU) und Jürgen Renner (SPD) sprechen sich für eine Verlängerung der Regelstudienzeit in der Krise aus:

„Unumstritten stellt die Pandemie auch die Studierenden aller saarländischen Hochschulen vor große Herausforderungen. Viele haben ihre Nebeneinkünfte verloren, es fehlt das gemeinsame Lernen und der Austausch mit den Kommilitoninnen und Kommilitonen. Die gestiegenen Belastungen drohen sich auch auf die Studienfortschritte auszuwirken.

Um die Rahmenbedingungen für Studierende in dieser Situation zu verbessern, haben sich die Koalitionsfraktionen darauf verständigt, die Regelstudienzeit aufgrund der Einschränkungen im Lehrbetrieb zu verlängern. Damit verbunden ist auch eine entsprechende Anpassung der Bezugsdauer des BAföG. Eine mögliche pandemiebedingte Überziehung der Regelstudienzeit soll nicht zur Exmatrikulation führen.

Uns ist es wichtig, den von der Pandemie betroffenen Studierenden zu helfen und existenzielle Sorgen zu nehmen. Gerade diejenigen, die Gesellschaft und Wirtschaft nach Corona stärken und beleben werden, sollen dazu auch die Möglichkeit haben, ohne dass ihnen durch die Krise Nachteile im Vergleich mit anderen Jahrgängen entstehen. Deshalb wird das Saarland eine entsprechende Verlängerung der Regelstudienzeit auf den Weg bringen.“

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

22 neue bestätigte Coronafälle – 6 weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 22 neue Coronafälle (Stand 18. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung