Montag, März 1, 2021

Großeinsatz nach Schussabgabe in Nalbach-Piesbach

Politik

Saarbrücker Grüne schlagen Meyer-Gluche als Landesvorsitzende vor

 Vor dem Hintergrund des Rückzugs von Markus Tressel aus dem Landesvorstand schlagen die OV-Vorsitzenden Yvonne Brück und Tim Vollmer...

Jusos: Junge Union setzt falsche Schwerpunkte bei der Armutsbekämpfung

Grundsätzlich ist es aus ökologischen Gesichtspunkten zu begrüßen, wenn St. Ingbert Pfandringe einsetzt. Allerdings sollte niemand glauben, dass sich...

CDU-Abgeordnete rufen Bezirksbürgermeisterin Isolde Ries zur Mäßigung auf

Angesichts der ständigen Anwürfe der Bezirksbürgermeisterin Isolde Ries fordern die Saarbrücker Landtagsabgeordneten Timo Mildau und Sascha Zehner mehr parteipolitische Zurückhaltung...

Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken/Nalbach (ots) – Am Freitagvormittag des 04.09.2020 wurde gegen 09:50 Uhr über die Integrierte Leitstelle Saarland (ILS) ein Krankenwagen nach
Nalbach-Piesbach bestellt. Die Sanitäter stellten dort eine Person mit Schussverletzungen in beiden Beinen fest. Der Kriminaldienst Saarlouis hat die Ermittlungen aufgenommen, die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Täter.

Das Opfer, ein 38-jähriger Mann aus Dillingen, war zum Tatzeitpunkt bei einem Bekannten in Piesbach zu Besuch. Er gab gegenüber der Polizei an, auf der Terrasse durch einen ihm unbekannten Mann von hinten angeschossen worden zu sein. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Starke Kräfte der Polizei sowie Beamte der Spezialeinheiten fahndeten im Umkreis des Tatorts in Nalbach, Piesbach und Litermont nach dem flüchtigen Schützen. Das Opfer wird ärztlich behandelt, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

Die Spurensuche am Tatort wird derzeit noch fortgesetzt, die Ermittlungen im Umfeld des Opfers dauern noch an.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung