StartRegionalverband SaarbrückenGroßrosselnGroßrosseln: 23-Jähriger randaliert und greift Polizist an

Großrosseln: 23-Jähriger randaliert und greift Polizist an

- Werbung -

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/

Großrosseln (ots) – Zu einem Widerstand gegen Polizeibeamte kam es am 
Sonntagmorgen gegen 11:30 Uhr in Großrosseln. Ein 23-jähriger Mann war Anlass 
eines polizeilichen Einsatzes, nachdem er zuvor seinen Vater geschlagen hatte. 
Während der Sachverhaltsaufnahme stürmte der junge Mann aus seinem Zimmer und 
attackierte einen Polizeibeamten mit einem Teleskopschlagstock. Darüber hinaus 
beleidigte er die anwesenden Beamten aufs Übelste. Im Rahmen der Festnahme 
musste Pfefferspray eingesetzt werden. Der Mann leistete dabei erheblichen 
Widerstand. Nachdem er zur Dienststelle verbracht worden war, beruhigte sich der
Aggressor wieder und wurde später von dort entlassen. Zuvor wurde ihm ein 
10-tägiges Betretungsverbot für die elterliche Wohnung ausgesprochen. Als Grund 
für die mangelnde Frustrationstoleranz gab der Mann an, dass der Controller 
seiner Spielkonsole kaputt gegangen sei. Bei dem Einsatz wurden insgesamt 3 
Polizeibeamte verletzt. Den Mann erwarten nun mehrere Strafverfahren.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge