Donnerstag, März 4, 2021

Grüne Saar danken ihrem Landesvorsitzenden Markus Tressel

Politik

LEV Gymnasien: Hickhack bei Schulöffnungen

"Koaliertes Staatsversagen - anders kann man das Kasperletheater, das sich die saarländische Landesregierung auf Kosten von Lehrerinnen und Lehrern,...

DIE LINKE: Hartz-IV-Beziehende brauchen kostenfreie FFP2-Masken oder alternativ Mehrbedarfs-Zuschlag

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert in der Corona-Pandemie regelmäßig kostenlose FFP-2-Masken für Hartz-IV-Beziehende und Geringverdienende oder alternativ 129...

Simons: Saar Bildungsministerium wird von eigener Untätigkeit überrascht

Julien Francois Simons (Foto: Junge Liberale Saar) Saarbrücken, den 04.03.2021 – Nach den jüngsten Diskrepanzen hinsichtlich der Verkündung von Schulöffnungen...

Grünen Landeschef Markus Tressel (Foto: BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN)

Der Landesvorstand der Saar-Grünen bedauert den Rückzug von Markus Tressel aus der Politik und spricht ihm seinen großen Dank für seine langjährige Arbeit für die Grünen aus.

Tina Schöpfer, Landesvorsitzende, und Barbara Meyer-Gluche, Generalsekretärin:

„Wir bedauern Markus Rückzug aus der Politik außerordentlich. Markus hat die Grünen im Saarland seit Jahren geprägt und mit größter Leidenschaft für die grüne Sache gekämpft – egal in welcher Position. Er ist eine starke saarländische Stimme im Bundestag, die dort fehlen wird. Dabei war und ist besonders, dass er nie den Bezug zu seinem Landesverband, seinem Wahlkreis und der Basis verloren hat, er war ständig für alle erreichbar und verfügbar. Das gilt insbesondere, seitdem er den Vorsitz der Saar-Grünen im Jahr 2017 übernommen hat. Er hat dafür gekämpft, dass die Partei trotz ihres Ausscheidens aus dem Landtag weiterhin wahrgenommen wird und sie ihr Selbstbewusstsein und ihre Geschlossenheit nicht verliert. Hierfür hat er landesweit größte parteiinterne Unterstützung genossen, er wird für sein unermüdliches Engagement, seine große Glaubwürdigkeit und insbesondere seine freundschaftliche und ausgleichende Art von allen geschätzt. Markus wird bis zur nächsten Wahl des Landesvorstands und der Neuwahl des Bundestages in seinem Amt und Mandat bleiben. Vor dem Hintergrund seines angekündigten Rückzugs möchten wir ihm bereits heute unseren ausdrücklichen Dank aussprechen. Wir danken ihm insbesondere auch dafür, dass er der Partei weiterhin unterstützend zur Seite stehen will. Nun gilt es, gemeinsam die Zukunft der Grünen Partei zu gestalten. Dafür werden wir diese Entscheidung und den weiteren Weg in unseren Gremien beraten.“

Regionalverband Saarbrücken

Gewerbegrundstück in Neuweiler ist Thema im Stadtrat am 18. März

In der öffentlichen Stadtratssitzung am 18. März 2021 um 17 Uhr im Sportzentrum in Sulzbach können sich die Bürgerinnen...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung