Donnerstag, Februar 25, 2021

Grüne: Tiere nicht zu Weihnachten verschenken!

Politik

Gesundheitsministerium verkündet frühzeitige Impfung von Lehrerinnen und Lehrern, sowie Personal von Kindertagesstätten

Nun sind auch Beschäftigte in der Kindertagesbetreuung, sowie Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer frühzeitiger als bisher in der Impfpriorisierung der STIKO...

Saarländischer Ministerrat beschließt neue Rechtsverordnung

Trotz Erleichterungen ist weiterhin höchste Vorsicht geboten. Der Ministerrat hat heute (25. Februar 2021) in einer Videoschalte über den weiteren...

Modellprojekt zur Verimpfung in den Hausarztpraxen

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie hat gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KV), der Ärztekammer und dem...

Schöpfer: Anschaffung eines tierischen Mitbewohners gut planen

Die saarländischen Grünen unterstützen die Bitte von Tierschützer*innen wie z. B. des Deutschen Tierschutzbunds, keine Tiere zu Weihnachten zu verschenken.

Grünen-Landeschefin Tina Schöpfer erklärt dazu: „Gerade an Weihnachten wünschen sich viele Menschen und vor allem Kinder ein Tier. Dabei gilt es aber zu bedenken, dass ein Tier kein Spielzeug oder Kleidungsstück ist, das man bei Nicht-Gefallen einfach umtauschen kann. Ein Tier braucht Zeit, Aufmerksamkeit und eine artgerechte Haltung. Hinzu kommt, dass die tierische Überraschung vielleicht nicht allen gefällt, wenn sie nicht von der gesamten Familie ausgesucht wurde.

Deshalb ist besser, sich in Ruhe mit der Anschaffung eines tierischen Mitbewohners auseinanderzusetzen und zu Weihnachten lieber ein Buch über Tiere zu verschenken oder einen Besuch im Tierheim zu vereinbaren. In vielen Tierheimen gibt es die Möglichkeit, mit Hunden spazieren zu gehen. Dadurch lernen Kinder, was es bedeutet, Verantwortung für ein Tier zu übernehmen.“

Regionalverband Saarbrücken

Öffentlichkeitsfahndung nach der vermissten Anastasia Z.

Quelle: Polizei Saarbrücken (ots) - Die 15-jährige Anastasia Z. aus Saarbrücken wird seit dem vergangenen Samstag, dem 20. Februar 2021,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung