Mittwoch, September 28, 2022
- Werbung -
StartSaar-Pfalz-KreisHomburgHomburg: Maskenpflicht beim Zugang ins Rathaus entfällt

Homburg: Maskenpflicht beim Zugang ins Rathaus entfällt

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Terminabsprache bleibt bestehen

Die Stadt Homburg informiert:

Aufgrund des derzeit abklingenden Infektionsgeschehens entfällt beim Zugang zum Homburger Rathaus sowie der weiteren städtischen Einrichtungen ab sofort die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Wer aus Sicherheitsgründen beim Betreten der Verwaltungsgebäude weiterhin eine Schutzmaske tragen möchte, sollte diese selbstverständlich tun.

Es bleibt allerdings dabei, dass für fast alle Besuche der Stadtverwaltung eine vorherige Terminabsprache vorzunehmen ist. Außerdem bittet die Stadtverwaltung darum, möglichst auf telefonische bzw. digitale Kommunikation zurückzugreifen. Daher wird darum gebeten, vorrangig die angebotenenOnlinedienstverfahren und die Möglichkeiten zur Online-Terminvereinbarung zu nutzen.

Aktuelle Beiträge