Verkehrsunfall im Baustellenbereich der A620

Völklingen-Wehrden. Im Baustellenbereich der A 620 in Fahrtrichtung Saarlouis, im Bereich der Rosseltalbrücke, ereignete sich am Samstagmorgen gegen 07:30 Uhr ein Verkehrsunfall.  Ein 32-Jähriger übersah einen Anhänger mit eingeschalteter Warnblinklichtbeschilderung. Der Anhänger wurde durch die Wucht der Kollision umgeworfen und zerstört. Der Renault Clio des Unfallverursachers wurde erheblich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 €. Der 32-Jährige war zum Unfallzeitpunkt fahrtüchtig. Der Verkehrsunfall ist nach derzeitigem Ermittlungsstand auf Unachtsamkeit zurückzuführen.

Letzte Nachrichten

Erster St. Ingberter Lesesommer war ein voller Erfolg

Die Stadtbücherei rief vor den Sommerferien zum ersten Lesesommer 2020 auf. Ziel des Wettbewerbs war das Lesen von...

Royals Saarlouis: Spiele mit Zuschauern möglich

jedoch nur mit personalisierter Dauerkarte... Eine sehr erfreuliche Nachricht kommt von den Bundesliga-Damen der inexio Royals Saarlouis. Auch...

Mit dem Licht-Test sicher durch die dunkle Jahreszeit

Verkehrsministerin Anke Rehlinger ruft die Saarländerinnen und Saarländer dazu auf, sich mit dem kostenlosen Licht-Test auf die veränderten Lichtverhältnisse im Straßenverkehr während...