Foto: Marco Ames, Polizei

Aus dem Bereich des Windparks in Freisen wurden in der Nacht zu Dienstag drei Rollcontainer der Fa. Saarforst entwendet. Letztmalig gesehen wurden die Container am Montagabend von einem Landwirt eines nahegelegenen Hofes. Am Dienstagmorgen gegen 11:00 h fehlten sie definitiv. Bei den Behältern handelt es sich um Stahlwannen mit einem Volumen von jeweils 40 Kubikmetern. Sie lassen sich nur von entsprechend großen und mit einer geeigneten Zugvorrichtung versehenen LKW entfernen. Die Behälter sind neuwertig, markant ist der groß gehaltene Schriftzug „saarholz“ auf der dunkelgrün lackierten Seitenwand der Behälter. Der Schaden wird auf insgesamt ca. 18.000 € geschätzt. Hinweise zur Klärung der Tat und zur Wiederbeschaffung der Container nimmt die Polizei in St. Wendel entgegen (06851/898 0).