Start Kultur „Der Kreuzweg“ dargestellt von Pantomime JOMI

„Der Kreuzweg“ dargestellt von Pantomime JOMI

Jomi

In der Kirche St. Gangolf Differten

Karfreitag, 19. April 2019

Differten. JOMI (Josef Michael Kreutzer) wurde 1952 in Bous im Saarland geboren und zählt zu den Spitzenkünstlern seines Faches.
JOMI ist ein weltweit anerkannter und beliebter Künstler – seine Sprache wird überall verstanden. Seine Tourneen führten ihn in alle europäischen Länder, mehrfach nach Russland, Nord- und Südafrika, in viele Länder Lateinamerikas in die arabischen Emirate, Jordanien und nach Japan.
Bei ihm wird Pantomime zur Botschaft, denn in der Kunst der Stille spiegelt sich das Leben. Er gibt uns das, was wir in unserer hektischen lauten Zeit am meisten brauchen: das Innehalten – die Stille – das Berühren der Seele durch Phantasie und Nachdenklichkeit oder wie JOMI es ausdrückt.

Der Förderverein „Us“ Vereinshaus Differten e.V. konnte JOMI für einen Weg der ganz besonderen Art engagieren. Bereits vor genau 25 Jahren wurde durch JOMI „Der Kreuzweg“ in Differten in der St. Gangolf Kirche dargestellt. Diese Veranstaltung ist vielen Zuschauern auch nach dieser Zeitspanne, noch in sehr positiver Erinnerung.

Der Kreuzweg

Die Leidensgeschichte Jesu

Darstellung durch Pantomime JOMI

In der Kirche St. Gangolf Differten

Karfreitag, 19. April 2019

Einlass 18.00 Uhr

Eintrittskartenpreis:             

VVK 10,-€

Abendkasse 11,-€

Vorverkaufsstellen:

Ticket regional

St. Gangolf Apotheke Differten

Abtei Apotheke Wadgassen

Kreissparkasse Saarlouis

Reise Franzen Überherrn

Content