Die Gemeinden Eppelborn und Illingen arbeiten bei der Grünschnittsammlung künftig zusammen.

Am 2. April 2019 haben die Eppelborner Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und der Illinger Bürgermeister Armin König eine Vereinbarung zur interkommunalen Zusammenarbeit bezüglich der Annahme von Grünschnitt unterzeichnet. Demnach wird die Grüngutsammelanlage auf der Fläche der Kompostieranlage Wackenberg in Eppelborn-Humes künftig gemeinsam genutzt und betrieben.

Birgit Müller-Closset und Armin König (Foto: Gemeinde Eppelborn)

Durch eine Gesetzesänderung werden im Saarland spätestens ab 2020 nicht mehr wie bisher die Kommunen, sondern der Entsorgungsverband Saar EVS für die gesamte Grünschnittverwertung zuständig sein. Die Sammlung der Grünschnittabfälle verbleibt allerdings weiterhin in der Verantwortung der Kommunen. Da die Anlage auf dem Wackenberg in Humes über ausreichend Flächen verfügt, ist die Gemeinde Illingen an den Abfallzweckverband Eppelborn AFZE herangetreten mit der Idee, einen gemeinsamen Grünschnittsammelplatz zu errichten. „Die interkommunale Zusammenarbeit zwischen dem AFZE und der Gemeinde Illingen hat für beide Seiten tatsächlich nur Vorteile“, freut sich Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset. So werden die Planungs- und Baukosten für die ohnehin notwendige, bauliche Anpassung der Anlage Wackenberg zu 75 % bezuschusst. Die restlichen 25 % werden vom AFZE und der Gemeinde Illingen gemeinsam getragen, ebenso die künftig anfallenden Betriebs- und Personalkosten.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Triple P Elternkurs – Ein Angebot für arabische Familien

Wie gelingt Erziehung? Immer mehr Familien aus arabischen Ländern leben in Deutschland. Die Erziehung von Kindern stellt eine besondere...

Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch in der Borsigstraße in St. Johann

Die Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch, 12. August, in der Borsigstraße in St. Johann. Im Abschnitt zwischen der Einfahrt...

Barmer: Stärkerer Anstieg der Krankschreibungen bei Jüngeren

Gefahr für eine zweite Corona-Welle steigt Saarbrücken, 10.08. 2020 – Bei jungen Menschen sind die Krankschreibungen wegen einer COVID-19-Infektion...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,418FansGefällt mir
2,285NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Triple P Elternkurs – Ein Angebot für arabische Familien

Wie gelingt Erziehung? Immer mehr Familien aus arabischen Ländern leben in Deutschland. Die Erziehung von Kindern stellt eine besondere...

Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch in der Borsigstraße in St. Johann

Die Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch, 12. August, in der Borsigstraße in St. Johann. Im Abschnitt zwischen der Einfahrt...

Barmer: Stärkerer Anstieg der Krankschreibungen bei Jüngeren

Gefahr für eine zweite Corona-Welle steigt Saarbrücken, 10.08. 2020 – Bei jungen Menschen sind die Krankschreibungen wegen einer COVID-19-Infektion...

Totobad: FDP Ortsverband St. Johann Nord fordert Eingreifen der Polizei

 „Am Totobad müssen Polizei und Ordnungsamt eingreifen, um das Parkchaos zu beseitigen“, erklärt der stellvertretende Vorsitzenden der FDP St. Johann-Nord, Bertold Bahner. 

Kommentar: Toleranz und Akzeptanz in der LSBTIQ-Community

Bundespressesprecher Thomas W. Schmitt: "Wer um die anstrengende Vielfalt der gesamten Breite einer bunten Gesellschaft weiß, hat keine Lieblingsfarbe. Jeder ist daher...