21-Jähriger bei Unfall in Völklingen schwer verletzt

Völklingen. Am Sonntagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Rathausstraße, bei dem ein 21-jähriger Völklinger, syrischer Herkunft, schwer verletzt wurde. Der 21-Jährige befuhr mit seinem blauen 3er BMW die Rathausstraße aus Richtung Wehrden kommend in Fahrtrichtung Völklingen Bahnhof. Aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit brach das Heck des Pkw’s aus, als der junge Mann in den Kreisverkehr fuhr. Schließlich verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte frontal mit einem Laternenmast, der fast vollständig abknickte. Der  21-Jährige musste schwer verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.  An dem 3er BMW entstand Totalschaden.   

Letzte Nachrichten

Mit dem Licht-Test sicher durch die dunkle Jahreszeit

Verkehrsministerin Anke Rehlinger ruft die Saarländerinnen und Saarländer dazu auf, sich mit dem kostenlosen Licht-Test auf die veränderten Lichtverhältnisse im Straßenverkehr während...

Herausgerissene Jungpflanzen

St. Ingbert-Bayernstraße (ots) - Im Tatzeitraum vom 26.09.2020 bis zum28.09.2020 beschädigte eine bislang unbekannte Person im Waldgebiet Bayernstraße/...

„Mordsverhältnisse“ – ein Krimi aus der Kommissar Knauper-Serie von Manfred Spoo

In einer Villa auf dem Saarbrücker Rothenbühl wird die Leiche von Diana Funke aufgefunden. Ihr Lebensgefährte, der Geschäftsmann Niklas De Vriesen, gibt...