Projektaufruf: Grenzüberschreitende Begegnungen werden finanziell gefördert

Noch bis Ende des Jahres können grenzüberschreitende Bürgerprojekte eine Förderung von bis zu 2.000 Euro erhalten.

Die Mittel stammen aus dem Kooperationsfonds des Gipfels der Großregion, der seit Beginn des Jahres unter saarländischer Präsidentschaft steht. Der saarländische Ministerpräsident und aktuelle Gipfelvorsitzende, Tobias Hans, erklärte: „Die Großregion lebt durch Begegnungen in Kultur, Schule, Ausbildung, Wirtschaft, Sport, Wissenschaft und in den Vereinen. Diese Begegnungen wollen wir fördern und unterstützen.“

Voraussetzungen dafür sind unter anderem: Die Projektträger kommen aus der Zivilgesellschaft und aus mindestens zwei Regionen aus zwei unterschiedlichen Ländern der Großregion. Die Anträge können beispielsweise von Schulen, Vereinen oder Verbänden gestellt werden. Es können Sport- oder Schüleraustausche oder Projekte zum Aufbau von Partnerschaften oder Kooperationen in Bereichen wie Bildung, Berufsbildung, Tourismus, Umwelt, Gesundheit, Soziales oder Sport sein. Bereits durchgeführte oder begonnene Maßnahmen können nicht gefördert werden.

Der Kooperationsfonds der Großregion wird durch das Gipfelsekretariat der Großregion betreut. Informationen und Projektanträge gibt es auf der Internetseite der Großregion grossregion.net.

Appel à projets : les projets transfrontaliers peuvent bénéficier d’un soutien financier

Jusqu’à la fin de l’année, les projets transfrontaliers citoyens pourront encore bénéficier d’un soutien à hauteur de 2 000 euros dans le cadre du fonds de coopération de la Grande Région.

Ce financement provient du fonds de coopération du sommet de la Grande Région, qui est sous la présidence sarroise depuis le début de l’année. À ce sujet, le Ministre Président de la Sarre et Président en exercice du Sommet, Tobias Hans, a déclaré : « La Grande Région vit de rencontres dans les domaines de la culture, de l’école, de l’éducation, de l’économie, du sport, des sciences ainsi que dans le monde associatif. Ce sont ces rencontres que nous voulons promouvoir et soutenir. »

Les conditions préalables sont, entre autres, les suivantes : les partenaires du projet doivent être issus de la société civile et d’au minimum de deux régions partenaires de deux pays différents de la Grande Région. Les établissements scolaires ou les associations peuvent par exemple introduire des demandes. Il peut s’agir d’échanges sportifs ou scolaires ou de projets visant à établir des partenariats ou une coopération dans des domaines tels que l’éducation, la formation professionnelle, le tourisme, l’environnement, la santé, les questions sociales ou le sport. Les mesures qui ont déjà été mises en œuvre ou en cours ne sont pas éligibles.

Le fonds de coopération de la Grande Région est géré par le Secrétariat du Sommet de la Grande Région. Toutes les informations ainsi que les formulaires de dépôt de projets peuvent être téléchargés sur le site Internet www.granderegion.net.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Koalition aus CDU, B90/Grüne und FDP unterstützt die schwimmsporttreibende Vereine bei der Suche nach Trainingsmöglichkeiten

Saarbrücken. Es ist äußerst begrüßenswert, dass die Bäderbetriebsgesellschaft unter Berücksichtigung von Kosten und Erlöse sich entschlossen hat, ihre Freibäder - im Gegensatz zu...

Saarlandpokal soll stattfinden

Am 9. Juni 2020 um 18.00 Uhr findet der virtuelle Außerordentliche Verbandstag des Saarländischen Fußballverbandes statt, der sich ausschließlich mit dem Spielbetrieb...

„Meine Herren und Damen: Marie!“ muss verschoben werden

Wie für viele Veranstalter ist es auch für das Musical Projekt Neunkirchen aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich, die für August geplanten Aufführungen durchzuführen....

Verfolgen Sie uns auch auf

19,761FansGefällt mir
2,192NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Koalition aus CDU, B90/Grüne und FDP unterstützt die schwimmsporttreibende Vereine bei der Suche nach Trainingsmöglichkeiten

Saarbrücken. Es ist äußerst begrüßenswert, dass die Bäderbetriebsgesellschaft unter Berücksichtigung von Kosten und Erlöse sich entschlossen hat, ihre Freibäder - im Gegensatz zu...

Saarlandpokal soll stattfinden

Am 9. Juni 2020 um 18.00 Uhr findet der virtuelle Außerordentliche Verbandstag des Saarländischen Fußballverbandes statt, der sich ausschließlich mit dem Spielbetrieb...

„Meine Herren und Damen: Marie!“ muss verschoben werden

Wie für viele Veranstalter ist es auch für das Musical Projekt Neunkirchen aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich, die für August geplanten Aufführungen durchzuführen....

Weggottesdienst an Christi Himmelfahrt in Altenkessel

Ein Beitrag von Lothar Ranta Saarbrücken-Altenkessel. Pfarrerin Anja Schild, gebürtige Saarländerin und seit zwei Jahren zuständig für die...

Aktuelle Meldungen der Feuerwehr St. Ingbert

Während dem Gewitter am Mittwochabend, den 03.06.2020, rückte die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert zu zwei Einsätzen in Oberwürzbach und Rohrbach aus.