Start Regionalliga Südwest Kickers verlieren 1:3 gegen die U23 von Mainz 05

Kickers verlieren 1:3 gegen die U23 von Mainz 05

Die Offenbacher Kickers empfingen heute die U23 des 1. FSV Mainz 05. Die Begegnung vor 4.408 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion endete mit 1:3 und war damit erste Niederlage der Kickers unter Interimscoach Steven Kessler. Das Tor für den OFC erzielte Daghfous per Strafstoß in der ersten Halbzeit.

Im Vergleich zur letzten Partie beim FC-Astoria Walldorf stand Pyysalo anstelle von Lemmer in der Startelf der Kickers. Der OFC fand von Beginn an gut ins Spiel. Einen Schuss von Rodas in der sechsten Minute hielt Gästekeeper Liesegang erst im Nachfassen. Zehn Minuten später parierte er mit den Fingerspitzen gegen Pyysalo. In der 26. Spielminute die Chance zur Führung für die Gäste, doch Brandstetters Kopfball landete am Innenpfosten.

In der 31. Spielminute erzielte Daghfous das 1:0 per Foulelfmeter, nachdem Kurz im Strafraum gelegt wurde. Auf der anderen Seite gab es acht Minuten darauf ebenfalls Strafstoß. Zwar traf Brandstetter zum 1:1 für die Gäste, doch der Treffer wurde vom Schiedsrichter aberkannt, weil der Schütze ausrutschte und den Ball dabei zweimal berührte.

Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel nahm Hartmann einen langen Ball im Strafraum an, sein Flachschuss ging jedoch rechts am Tor vorbei. Durch zwei Standards in der 58. und 67. Minute erzielten Brandstetter und Akoto dann die Führung für die Mainzer. Nach einer Flanke von Akoto erhöhte fünf Minuten später Wähling per Kopf sogar auf 1:3.

Beim OFC kamen Shala (74.), Weil (77.) und Reinhard (82.) für Daghfous, Pyysalo und Schikora in die Partie. Doch trotz einer Schlussoffensive der Kickers fielen bis zum Abpfiff keine weiteren Tore. In der 87. Minute sah Moritz Hartmann für ein Foul die Gelb-Rote Karte und fällt damit im nächsten Spiel beim 1. FC Saarbrücken aus.

Der OFC bestreitet sein nächstes Spiel am kommenden Samstag beim Tabellenführer 1. FC Saarbrücken. Anstoß im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen ist um 14 Uhr.

Mannschaftsaufstellung:

·        Dominik Draband, Luigi Campagna, Maik Vetter, Nejmeddin Daghfous (74. Andis Shala), Manolo Rodas, Bastian Kurz, Matias Pyysalo (77. Richard Weil), Marco Schikora (82. Moritz Reinhard), Gerrit Gohlke, Kevin Pezzoni, Moritz Hartmann

Tore

·        1:0 Nejmeddin Daghfous (31.)

·        1:1 Simon Brandstetter (58.)

·        1:2 Michael Akoto (67.)

·        1:3 Oliver Wähling (72.)

Zuschauer: 

·        4.408