Über 100 Nikolaustüten für Bedürftige

Freie Wähler Neukirchen beschenken Bedürftige Menschen

Neunkirchen. Unter dem Motto „Solidarität, Nächstenliebe und Barmherzigkeit“ gab der Verein Freie Wähler Neunkirchen am Nikolaustag, 06.12.19 den Startschuss zur ersten Nikolausaktion für Bedürftige. In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz Neunkirchen e.V. richteten die Freie Wähler Neunkirchen die Veranstaltung beim DRK-Zentrum aus. Fleißige Helfer packten insgesamt 40 Tüten für Erwachsene und mehr als 60 Tüten für Kinder. In jeder Tüte stecke eine große Überraschung, über die sich die großen sowie kleinen Besucher gefreut haben. Helfer des Deutschen Roten Kreuz backten frische Waffeln und boten außerdem Kinderpunsch, Glühwein und Kaffee an. „Es bereitet mir eine Freude mit dieser Aktion, Menschen aus der Kreisstadt Neunkirchen zu helfen, die wenig haben. Mit einem kleinen Geschenk haben wir den Großen und Kleinen Besuchern eine Freude bereitet und das macht mich selbst sehr glücklich. Vor allem in der Weihnachtszeit gilt die Nächstenliebe und Barmherzigkeit“ so Brandon Lee Posse, 1. Vorsitzender der Freien Wähler Neunkirchen. Die Idee wurde durch Michael Posse, Pressesprecher des Vereins, ins Leben gerufen. Bereits in seiner Freizeit hatte er vor vielen Jahren selbst Spenden in der Weihnachtszeit gesammelt und an ein Homburger Altersheim übergeben. Von der Idee waren die Mitglieder sehr überzeugt und stimmten für eine Durchführung der Aktion. Der Verein Freien Wähler Neunkirchen zog über die erste Nikolausaktion für Bedürftige eine positive Bilanz. Alle Nikolaustüten konnten durch den Nikolaus an die Besucher verteilt werden. Für das nächste Jahr möchte der Verein diese Aktion wiederholen. Ein Dank gilt an dieser Stelle allen Sponsoren und Spender sowie dem DRK Neunkirchen e.V, , die diese soziale Aktion unterstützt und den Menschen eine Freude bereitet haben.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

FCK: Andri Rúnar Bjarnason wechselt nach Dänemark

Angreifer Andri Rúnar Bjarnason verlässt den 1. FC Kaiserslautern nach einem Jahr wieder. Der Isländer wechselt zum dänischen Erstligaabsteiger Esbjerg fB.

Dynamo Dresden: „Leo“ Löwe muss operiert werden

 21-Jähriger erleidet wiederholt Schulterluxation  Das Drittliga-Team der SG Dynamo Dresden muss in den kommenden Wochen ohne „Leo“ Löwe auskommen....

Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch in der Borsigstraße in St. Johann

Die Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch, 12. August, in der Borsigstraße in St. Johann. Im Abschnitt zwischen der Einfahrt zur Röntgenstraße und der...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,417FansGefällt mir
2,285NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

FCK: Andri Rúnar Bjarnason wechselt nach Dänemark

Angreifer Andri Rúnar Bjarnason verlässt den 1. FC Kaiserslautern nach einem Jahr wieder. Der Isländer wechselt zum dänischen Erstligaabsteiger Esbjerg fB.

Dynamo Dresden: „Leo“ Löwe muss operiert werden

 21-Jähriger erleidet wiederholt Schulterluxation  Das Drittliga-Team der SG Dynamo Dresden muss in den kommenden Wochen ohne „Leo“ Löwe auskommen....

Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch in der Borsigstraße in St. Johann

Die Landeshauptstadt arbeitet ab Mittwoch, 12. August, in der Borsigstraße in St. Johann. Im Abschnitt zwischen der Einfahrt zur Röntgenstraße und der...

FDP St. Johann-Nord kritisiert Parkchaos am Schwarzenbergbad

 „Am Totobad müssen Polizei und Ordnungsamt eingreifen, um das Parkchaos zu beseitigen“, erklärt der stellvertretende Vorsitzenden der FDP St. Johann-Nord, Bertold Bahner. 

Aus privaten Gründen: Niklas Dams verlässt den SVWW

Der SV Wehen Wiesbaden und Niklas Dams haben sich auf eine sofortige Vertragsauflösung verständigt.  „Niklas hat uns aus sehr...