Nikolauscafé im Dorfgemeinschaftshaus Oberwürzbach fand großes Interesse

0
68

Am Nikolaustag veranstaltete die SPD Oberwürzbach erstmals ein Nikolauscafé im Dorfgemeinschaftshaus und viele Bürgerinnen und Bürger hatten den Weg ins weihnachtlich geschmückte Dorfgemeinschaftshaus gefunden. Dunja Sauer und ihr Team servierten den Gästen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Beim gemeinsamen Adventsliedersingen, begleitet von Michael Mischo auf seiner Gitarre, kam schnell eine vorweihnachtliche Stimmung auf. Nachdem die SPD Vorsitzende die Besucher  mit der Weihnachtsgeschichte von der kleinen Tanne, die zum festlich geschmückten Christbaum werden wollte, zum Schmunzeln brachte, schaute auch der Nikolaus vorbei und hatte für jeden ein kleines Präsent dabei. Alle waren sich einig, dass dies eine gelungene Premiere war, die auf jeden Fall ihre Fortsetzung finden wird. “Die Teilnahme am Nikolauscafé war kostenlos und trotzdem haben es sich die Gäste nicht nehmen lassen einen Beitrag in einer Spendenbox zu hinterlassen. Das Geld wird den Kindern der Kita in Oberwürzbach zugute kommen,” informiert die SPD Vorsitzende Dunja Sauer abschließend. 

SPD Oberwürzbach

Dunja Sauer, Vorsitzende, Am Fuhrweg 24, 66386 St. Ingbert, Telefonnummer 0170 5752799 

Sabine Degel, stv. Vorsitzende, Am Kesselwald 3, 66386 St. Ingbert , Telefonnummer 0160 95450006

Marco Düthorn,  stv. Vorsitzender, Hauptstr. 135, 66386 St. Ingbert, Telefonnummer 0176 62454455

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here