Alkoholisierter Fahrzeugführer verursacht Verkehrsunfall in Heusweiler

Völklingen (ots) – Am gestrigen Abend kurz nach Mitternacht kam es in der 
Illinger Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein zufällig vorbeikommendes 
Streifenkommando der Polizeiinspektion Völklingen wurde auf den Unfall 
aufmerksam. Bei der späteren Verkehrsunfallaufnahme stellte sich heraus, dass 
der 61-jährige Unfallverursacher aus Heusweiler unter Alkoholeinfluss stand. Dem
Fahrzeugführer wurde auf der Wache der Polizeiinspektion in Völklingen eine 
Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten. Ihn erwartet nun ein 
Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Letzte Nachrichten

SVE: Drei Tage nach Stadtallendorf kommt Kassel zum Heimspiel

Es geht wieder Schlag auf Schlag weiter – kaum ist die SV Elversberg mit drei Punkten aus Stadtallendorf zurückgekehrt, richtet sich der...

Schwere Brandstiftung in Brebach – Täter stellt sich

Saarbrücken OT Brebach (ots) - Am gestrigen Nachmittag kam es in der Poststraßedes Saarbrücker Stadtteils Brebach zu einem...

Waghalsiges Überholmanöver: Junger Audi Fahrer sorgt für Unfall in Saarlouis

Die Polizei informiert: Saarlouis. Ein 20-jähriger Mann befuhr am 25.09.2020, gegen 23:30 Uhr, mit seinem Audi A4 die B...