Saarbrücken – Dduweiler (ots) – Am Nachmittag des 17.12.2019 gegen 15:43 Uhr 
wurde der Polizei in Sulzbach ein Kellerbrand in einem Einfamilienhaus im Hofweg
im Saarbrücker Stadtteil Dudweiler gemeldet. Eine Anwohnerin stellte Brandgeruch
im Anwesen fest, welcher aus dem Keller kam. Als sie im Keller nachsah stellte 
sie fest, dass der Trockner im Keller in Brand geraten und der Raum bereits so 
stark verraucht war, dass er nicht mehr betreten werden konnte. Die Bewohnerin 
verließ daraufhin mit ihrem Sohn das Anwesen und wählte den Notruf. Beim 
Eintreffen der Feuerwehr hatte der Brand bereits auf angrenzende Gegenstände und
die Wände übergegriffen. Jedoch konnte die Feuerwehr den Brand schnell unter 
Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand. Derzeit wird von einem technischen 
Defekt als Brandursache ausgegangen.