Verkehrsunfallflucht in St. Ingbert-Rohrbach

Die Polizei St. Ingbert informiert:

St. Ingbert-Rohrbach, Verkehrskreisel Obere Kaiserstraße/Jakob-Oberhauser-Straße/Industriestraße (ots)

In der Tatzeit zwischen 01.01.2020 ca. 07:00 Uhr und 02.01.2020, 06:30 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Obere Kaiserstraße in Fahrtrichtung Rohrbach. 
Dabei überfuhr er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit den Verkehrskreisel
Obere Kaiserstraße/Jakob-Oberhauser-Straße/Industriestraße. Hierbei beschädigte 
der Fahrzeugführer zwei Verkehrsschilder, welche sich auf dem Verkehrskreisel 
befanden. Reifenspuren konnten im Gras des Verkehrskreisels festgestellt werden.
Danach entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt von der Unfallörtlichkeit in 
unbekannte Richtung, ohne die Feststellung seiner Person oder Verkehrsbeteiligung zu hinterlassen.

Bei sachdienlichen Hinweisen auf den Verursacher bzw. das Fahrzeug, wird um Informationsmitteilung an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter der Telefonnummer 06894/1090 gebeten.

Letzte Nachrichten

Baumfällung aus Sicherheitsgründen in Erbach

Ersatzpflanzungen für große Linde werden folgen Die Stadt Homburg informiert: Aus Sicherheitsgründen muss aktuell eine große...

Reiner Maus übergibt an Christian Genenger

Nach 28 Jahren Orthopädietechnik mit Sanitätshaus in Hühnerfeld beendet Reiner Maus seine langjährige Tätigkeit und übergibt seinen Betrieb an seinen jungen Meister...

11.10.: Kostenlose Wanderung „Karl May und der Weg zum Glück“

Geführte Halbtagswanderung auf dem Karl-May-Weg  Der Regionalverband Saarbrücken bietet am Sonntag, den 11. Oktober, in Kooperation mit der Stadt...