Sachbeschädigung an drei Lebacher Schulen während den Weihnachtsferien

66822 Lebach (ots) – Am Montag,den 06.01.2020,gg. 07.40 Uhr, wurde von dem 
Hausmeister der Theeltalschule in Lebach, Mottener Straße,  mitgeteilt, dass an 
der Notausgangstür zur Turnhalle  schwarze Sprühfarbe aufgebracht worden war.

Ebenfalls mit schwarzer Farbe wurde die Gebäuderückseite der 
Erich-Kästner-Schule, An der Ziegelhütte, 66822 Lebach, beschädigt.

Die Gebäuderückseite des Berufsbildungszentrums in der Friedensstraße wurde 
hingegen mit lilafarbener Sprühfarbe in Mitleidenschaft gezogen.

Als Tatzeitraum dürften die Weihnachtsferien angesehen werden.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lebach, Tel.: 06881/5050

Letzte Nachrichten

Erster St. Ingberter Lesesommer war ein voller Erfolg

Die Stadtbücherei rief vor den Sommerferien zum ersten Lesesommer 2020 auf. Ziel des Wettbewerbs war das Lesen von...

Royals Saarlouis: Spiele mit Zuschauern möglich

jedoch nur mit personalisierter Dauerkarte... Eine sehr erfreuliche Nachricht kommt von den Bundesliga-Damen der inexio Royals Saarlouis. Auch...

Mit dem Licht-Test sicher durch die dunkle Jahreszeit

Verkehrsministerin Anke Rehlinger ruft die Saarländerinnen und Saarländer dazu auf, sich mit dem kostenlosen Licht-Test auf die veränderten Lichtverhältnisse im Straßenverkehr während...