Homburg (ots) – Am 16.01.2020, gegen 13:55 Uhr, ereignete sich in der Berliner 
Straße ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Pkw und eines Motorrads. Ein 
45-jähriger Motorradfahrer hatte den Bremsvorgang einer vor ihm fahrenden 
39-jährigen Autofahrerin nicht rechtzeitig wahrgenommen und konnte sein Kraftrad
nicht mehr anhalten. Er kam zu Fall und kollidierte mit dem Heck des vor ihm 
fahrenden VW Golfs. Bei dem Sturz erlitt der  Motorradfahrer leichte 
Schürfwunden, beide Fahrzeuge wurden durch das Unfallgeschehen beschädigt.

Verkehrsunfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg 
(Tel.: 06841 – 1060) in Verbindung zu setzen.