Riegelsberg (ots) – Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person 
kam es am Sonntagnachmittag gegen 17:00 Uhr auf der L 270 zwischen Riegelsberg und Altenkessel. Ein 26-jähriger Fahrer eines Peugeot 207 verlor kurz vor dem Einmündungsbereich Altenkesseler Straße in einer Rechtskurve, in Fahrtrichtung Riegelsberg gesehen, die Kontrolle über seinen Wagen, überschlug sich mehrfach und kam letztendlich in dem Grünstreifen linksseitig zum Liegen. Bei dem Unfall wurde der alkoholisierte Mann (1,86 Promille), der den Unfallwagen noch selbstständig verlassen konnte, mit Verdacht auf eine Milzverletzung ins 
Knappschaftskrankenhaus Püttlingen verbracht. Bei ihm wurde eine Blutprobe 
entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.