St. Ingbert (ots) – Am 05.02.2020, um 12:30 Uhr, ereignet sich ein 
Verkehrsunfall auf der BAB 6, Fahrtrichtung Saarbrücken, in Höhe der 
Anschlussstelle Rohrbach. Ein Mercedes Sprinter mit IGB-Kreiskennzeichen, 
geführt von einem 43-jährigen Mann aus Spiesen-Elversberg, kollidiert aufgrund 
von Unachtsamkeit und tiefstehender Sonne mit einem auf der Mittelspur 
positionierten Verkehrssicherungsanhänger, welcher der Absicherung von 
Baumfällarbeiten dient. Durch die Kollision werden Fahrzeug und Anhänger 
erheblich beschädigt und sind nicht mehr fahrbereit. Personen kommen 
glücklicherweise nicht zu Schaden.

Während der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle 
kommt es für circa 1,5 Stunden zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf vorgenanntem 
Streckenabschnitt.