Weiskirchen: Familienstreit eskaliert

Die Polizei informiert:

Weiskirchen (ots) – Gestern gg. 20:30 Uhr, meldete sich ein 48jähriger Mann aus 
Weiskirchen und teilte der Polizei in Wadern mit, dass sein 21jähriger Sohn in 
der väterlichen Wohnung randalieren würde. Den eingetroffenen Einsatzkräften bot
sich ein Bild der Zerstörung. Das meiste Mobiliar in der Wohnung war 
zerschlagen. Der 48jährige Vater, wies eine stark blutende Kopfplatzwunde auf, 
die ihm sein Sohn durch einen Schlag mit einem Aschenbecher zugefügt hat. 
Ursache hierfür war ein zunächst verbaler Streit, der sich dann immer stärker in
Richtung körperlicher Auseinandersetzung entwickelt. Die Kopfverletzung wurde 
von alarmierten Rettungssanitätern ambulant behandelt. Danach hat der Sohn die 
Wohnung verlassen. Der Vater teilte mit, sein Sohn habe viel Alkohol getrunken 
und stehe vermutlich unter dem Einfluss von Drogen. Der geflüchtete Sohn konnte 
von der Polizei im Rahmen von durchgeführten Fahndungsmaßnahmen bei seiner 
leiblichen Mutter in einer Wohnung in Wadern angetroffen und festgenommen 
werden. Der 21jährige wurde zur Unterbringung und Behandlung der psychiatrischen Station des SHG-Klinikums in Merzig zugeführt. Dort wurden ihm zwei Blutproben entnommen. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und 
Sachbeschädigung.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Kein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband bleibt...

Markus Uhl MdB: Gemeinsame Selbsterklärung zum Grenzübertritt zwischen Deutschland und Frankreich kommt!

Bundesinnenminister Seehofer und der französische Innenminister Castaner erklärten soeben in der Sitzung der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung, dass eine gemeinsame deutsch-französische Selbsterklärung zum...

Kontaktnachverfolgung und personelle Unterstützung: Ministerin Monika Bachmann im Gespräch mit saarländischen Gesundheitsämtern

„Unsere saarländischen Gesundheitsämter nehmen bei der Eindämmung und Verlangsamung der Covid-19 Pandemie eine ganz entscheidende Rolle ein. Alle saarländischen Gesundheitsämter leisten eine...

Verfolgen Sie uns auch auf

19,706FansGefällt mir
2,178NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Kein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband bleibt...

Markus Uhl MdB: Gemeinsame Selbsterklärung zum Grenzübertritt zwischen Deutschland und Frankreich kommt!

Bundesinnenminister Seehofer und der französische Innenminister Castaner erklärten soeben in der Sitzung der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung, dass eine gemeinsame deutsch-französische Selbsterklärung zum...

Kontaktnachverfolgung und personelle Unterstützung: Ministerin Monika Bachmann im Gespräch mit saarländischen Gesundheitsämtern

„Unsere saarländischen Gesundheitsämter nehmen bei der Eindämmung und Verlangsamung der Covid-19 Pandemie eine ganz entscheidende Rolle ein. Alle saarländischen Gesundheitsämter leisten eine...

Die Gemeinde Eppelborn unterstützt den FC Hertha Wiesbach mit 50.000 Euro

Der Gemeinderat Eppelborn hat in seiner letzten Sitzung am 16. April 2020 einstimmig die finanzielle Unterstützung des Bauvorhabens des FC Hertha Wiesbach...

Fluglärm-Anfrage: Zahl der militärischen Übungsflüge gestiegen

Tressel fordert Kontigentlösung und gleichmäßige Verteilung über Deutschland Die Zahl der militärischen Übungsflüge über dem Saarland und der Westfalz...