Symbolfoto

Die Polizei informiert:

Bexbach (ots) – Am Wochenende kam es in der Zeit von Samstagmittag bis Sonntagabend (22.02. auf 23.02.20) zu einem Einbruch in die Halle eines Recycling-Betriebes in der Kleinottweilerstraße in Bexbach. Der Täter kletterte 
über eine Feuerleiter auf das Dach der Halle und gelangte durch ein Dachfenster 
in ca. 6 Metern Höhe ins Innere. Beim Hinabklettern in der Halle riss er ein Stück eines Abwasserrohres ab, wodurch ein Teil des Hallenbodens überflutet wurde. In der Halle wurden mehrere Werkzeuge ( Akkubohrhammer, Akkuschrauber pp.) entwendet. Danach hebelte der Täter zwei Innentüren auf, um die Halle dann durch eine rückwärtige Außentür zu verlassen.

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841 / 1060) in Verbindung zu setzen.