Unser Freund vom Rodenhof war heute Morgen am LuPa. Hier sein Bericht und die dazugehörigen Fotos:

Im Moment es geht da richtig ab! Wenn die Arbeiter auf einem Haufen wären, dann wär dies ein Versammlung, die aufgelöst werden müsste. An allen Ecken und Kanten wird gearbeitet. Haupttribüne, Dach- und Dichtungsarbeiten, Flachdach, die Außendämmung, Rückseite, sowie Innenarbeiten.

Am Gästeblock geht es auch mit dem Tribünendach los, auch an der Gegengerade werden diverse Arbeiten ausgeführt. An der Heimtribüne werden die Elektroarbeiten, (Kabelverlegung Beleuchtung) weitergeführt. Top, wie es dort voran geht!