Weiskirchen: Vorraum des Rathauses erheblich verunreinigt

Weiskirchen, Kirchenweg (ots) – In der Zeit vom 30.03. 20, 16:00 Uhr bis
31.03.20, 07:00 Uhr wurde der Vorraum des Rathauses erheblich verunreinigt. Es
kam neben Müllablagerungen auch zu Sachbeschädigungen. Die dortigen Glasscheiben
wurden großflächig mit ekelerregendem Speichel verschmiert.

Die Polizei in Wadern, Tel.: 06871-90010 und/oder der Polizeiposten Weiskirchen,
Tel.: 07876-257 bitten die Bevölkerung um Hinweise, die zur Ermittlung des/der
Täter führen.

Letzte Nachrichten

FCS trotz Überlegenheit nur mit einem Punkt in München

Nach einem frühen Rückstand hatte der 1. FC Saarbrücken die Heimmannschaft im Münchner Olympiastadion im Griff. Doch mehr als ein 1:1 sprang nach 90...

Wohnungseinbruchsdiebstahl in der Otto-Brauner-Straße

St. Ingbert-Hassel (ots) - Am Dienstag, 24.11.2020 zwischen 07:00 Uhr und 13:00Uhr kam es zu einem Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus in derOtto-Brauner-Straße, in 66386...

Öffentliche Toilette auf dem Marktplatz in St. Ingbert verwüstet

St. Ingbert-Mitte (ots) - Am 23.11.2020 gegen 15:09 Uhr kam es zu einer Sachbeschädigung an der öffentlichen Herrentoilette Am Markt / Rickertstraße, in St....