Trunkenheitsfahrt mit über 3 Promille

Die Polizei informiert:

Losheim (ots) – Am Samstagabend, 04.04.2020 gegen 19:50 Uhr, wurde der Polizei ein verdächtiges Fahrzeug auf der Strecke zwischen Besseringen und Mettlach gemeldet. Das Fahrzeug mit MZG-Kreiskennzeichen wurde auffallend langsam geführt und im Bereich des Verkehrskreisels zwischen Besseringen und Mettlach kam es beinahe zu einem Zusammenstoß mit einem Verkehrszeichen, laut Angaben des Zeugen. An der Halteranschrift des betroffenen Fahrzeuges in der Gemeinde Losheim konnte die 35jährige Fahrerin durch Beamte der PI Nordsaarland angetroffen werden. Sie stand deutlich unter alkoholischer Beeinflussung. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert über 3 Promille. Bei der Frau wurde anschließend eine Blutentnahme durchgeführt und ihr Führerschein wurde sichergestellt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Letzte Nachrichten

Stadtbibliothek nach Umbau mit vielen neuen Service-Angeboten ab morgen wieder geöffnet

Die Stadtbibliothek der Landeshauptstadt Saarbrücken ist ab Dienstag, 24. November, wieder geöffnet. Während eines zweiwöchigen Umbaus wurden die ehemaligen Ausleih- und Rückgabeautomaten im Erdgeschoss...

Corona: Saarlandweit 50 Neuinfektionen

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 11.741 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der Verstorbenen steigt landesweit auf 269 -       Zahl der...

„StadtNatur“ – Chance für die Biosphärenstadt St. Ingbert

Die Grünen St. Ingbert plädieren für einen wesentlich stärkeren Ausbau und Förderung innerstädtischer „Naturrestflächen“.„Menschen erschaffen Städte, die Natur sich selbst. Aber wie wäre es,...