Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall in St. Wendel verletzt

St. Wendel (ots) – Am Dienstag, 02.06.2020, gg. 17.15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung Kelsweilerstraße/Alter Woog. Dort befuhr ein Fahrradfahrer, ein 51-jähriger Mann aus St. Wendel, die Kelsweilerstraße aus Rtg. Luisenstraße kommend. An der o.g. Einmündung missachtete ein PKW-Fahrer, der vom „Alten Woog“ in die Kelsweilerstraße einbiegen wollte, die Vorfahrt des Radfahrers. Es kam zum Zusammenstoß zwischen PKW und Fahrrad. Der Fahrradfahrer wurde hierbei leicht verletzt. Das Fahrrad war nicht mehr fahrbereit. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.

Letzte Nachrichten

SPD St. Ingbert: Streit der Koalition verhindert konstruktive Arbeit

In einer Pressenachricht nimmt die St. Ingberter SPD Bezug auf den geplanten Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Rohrbach: !Bürgermeister Schmitt versucht mit fadenscheinigen Argumenten den Neubau...

Feuerwehr St. Ingbert verhindert Flammenübergriff auf Doppelhaus

Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert verhinderte heute (26.11.2020) um die Mittagszeit einen größeren Wohnhausbrand in St. Ingbert-Rentrisch.  Gegen 13:30 Uhr meldeten Bewohner über Notruf, dass...

Dorf im Warndt: Diebstahl eines Wohnwagens

Großrosseln-Dorf im Warndt. Am Donnerstag zwischen 01:00und 08:00 Uhr wurde in der Straße Zum Schützenhaus ein weißer Wohnwagen derMarke Hobby entwendet. Der Wohnwagen war...