Wadern: 59jähriger wurde Opfer eines betrügerischen Gewinnversprechens

Die Polizei informiert:

Wadern (ots) – In der Zeit vom 01.06. bis 16.06.20 hatte ein 59jähriger aus Wadern telefonischen Kontakt zu einer jungen Frau. Diese bisher unbekannte Frau teilte dem Geschädigten mit, dass er in einem Gewinnspiel 475.000.-EUR gewonnen habe. In mehreren Telefonaten überzeugte Sie den 59jährigen zur Vermeidung von Gerichtskosten und Begleichung von zollrechtlichen Bestimmungen Geldbeträge auf ein Konto zu transferieren, um den Gewinn zu erhalten. In der Folge kam es zu zwei Überweisungen des gutgläubigen Mannes aus Wadern. Zuerst ein Geldbetrag in Höhe von 3.840.-EURO und dann 3 Tage später noch einmal 14.250,- EURO. Die Schwägerin des 59jährigen erhielt glücklicherweise einen Anruf von der Sparkasse wegen der Überweisung der 14.250.-EUR. In einem Gespräch mit der Schwägerin wurde der Betrogene erstmal auf die Möglichkeit einer dreisten Betrugsmasche aufmerksam gemacht. Eine dritte Überweisung i.H.v. 26.960.-EURO, die für den 16.06.20 vorgesehen war, wurde deshalb nicht mehr durchgeführt. Die Täter sind bisher unbekannt.

Zu diesem Kriminalitätsphänomen noch einige Präventionshinweise der Polizei:

„Sie haben gewonnen!“ Wer freut sich nicht, das zu hören. Wer aber eine solche Nachricht bekommt, per Telefon, E-Mail oder Post, sollte vorsichtig sein. Denn dabei handelt es sich meist um eine Betrugsmasche mit Gewinnversprechen.Die Methode ist immer die gleiche: Vor einer Gewinnübergabe werden die Opfer dazu
aufgefordert, eine Gegenleistung zu erbringen, zum Beispiel „Gebühren“ zu bezahlen, kostenpflichtige Telefonnummern anzurufen oder an Veranstaltungen teilzunehmen, auf denen minderwertige Ware zu überhöhten Preisen angeboten werden.

Wenn Sie ebenfalls von solchen Leuten angerufen werden, die Ihnen etwas
versprechen, gehen Sie am besten gleich zur Polizei und erstatten Anzeige. Auch
wenn Sie bereits Opfer solcher Trickbetrüger geworden sind, sollten Sie sich
nicht schämen. Nur wenn Sie eine Strafanzeige erstatten, kann solchen Gaunern
irgendwann das Handwerk gelegt werden.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Verkehrsunfallflucht in Bexbach

Homburg / Bexbach (ots) - Am 07.08.2020 gegen 08:10 Uhr ereignete sich einVerkehrsunfall in der Hochstraße in 66450 Bexbach. Der Unfallverursachermissachtete seine...

Vollsperrung der A8 nach Unfall

Homburg BAB 8 (ots) - Am 07.08.2020 gegen 17:35 Uhr kam es auf der Autobahn BAB8 kurz hinter der Anschlussstelle Einöd in...

Kennzeichendiebstahl in Dudweiler

Saarbrücken-Dudweiler (ots) - In der Nachtzeit von Freitag auf Samstag kam es zueinem Kennzeichendiebstahl in 66125 Dudweiler. Im Wohngebiet "Im Birkenfeld/AmGeisenberg" wurden...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,407FansGefällt mir
2,282NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Verkehrsunfallflucht in Bexbach

Homburg / Bexbach (ots) - Am 07.08.2020 gegen 08:10 Uhr ereignete sich einVerkehrsunfall in der Hochstraße in 66450 Bexbach. Der Unfallverursachermissachtete seine...

Vollsperrung der A8 nach Unfall

Homburg BAB 8 (ots) - Am 07.08.2020 gegen 17:35 Uhr kam es auf der Autobahn BAB8 kurz hinter der Anschlussstelle Einöd in...

Kennzeichendiebstahl in Dudweiler

Saarbrücken-Dudweiler (ots) - In der Nachtzeit von Freitag auf Samstag kam es zueinem Kennzeichendiebstahl in 66125 Dudweiler. Im Wohngebiet "Im Birkenfeld/AmGeisenberg" wurden...

OFC-Trainingslager in Opalenica: Test gegen Stilon Gorzów Wielkopolski live im Kickers TV

Die Offenbacher Kickers haben am Freitag ihr Saisonvorbereitungs-Trainingslager in Opalenica (Polen) bezogen. Nach der sicheren Landung auf dem...

St. Ingbert: Erneut Unfallflucht auf dem Schmelzer Parkplatz

St. Ingbert-Mitte (ots) - Am Freitagmorgen, den 07.08.2020, kam es in der Zeitzwischen 10:50 Uhr und 11:10 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf...