Sulzbach: Dietmar Holzapfel legt Stadtratsmandat nieder

Zumindest für die Öffentlichkeit völlig überraschend, gab der ehemalige Bürgermeisterkandidat und stellv. Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Sulzbacher Stadtrat, Dietmar Holzapfel, sein Mandat zurück. Für ihn wird Matthias Fox aus Hühnerfeld nachrücken.

Die Entscheidung ist in mir gereift. Heute war der Zeitpunkt, es kundzutun“ sagt der gebürtige Bayer, den wir am Abend telefonisch erreichten. „Wenn ich etwas mache, mache ich es richtig!“ ergänzte er. Bis zum Schluss habe er seinen Job im Stadtparlament engagiert ausgefüllt. Aber es sei die Zeit gekommen, das mandat niederzulegen.

Die Entscheidung habe rein persönliche Gründe, versicherte er. „Im November letzten Jahres ist meine Mutter verstorben. Mein Vater ist 85 und lebt in Saarlouis. Ich möchte mehr Zeit für die Zuwendung zu meinem Vater haben und hoffe, dass die Leute dafür Verständnis haben“.

Groll oder Gram als Motiv für den Ausstieg läßt Holzapfel nicht gelten. Bei der Bürgermeisterwahl habe er für die Möglichkeiten der Freien Wähler ein gutes Ergebnis hingelegt. Aber nach all den Jahren in der Kommunalpolitik habe er seine staatsbürgerliche Pflicht erfüllt. natürlich sei er im vergangenen Jahr mit der Maßgabe angetreten, sein Mandat zu erfüllen, aber die Situation mit seinem Vater sei zu diesem Zeitpunkt nicht absehbar gewesen. „Ich glaube, da hat man auch das Recht zu sagen: Jetzt geht die Familie einfach vor“.

Auch gesundheitliche Gründe führt der gebürtige Bayer an, der immerhin 11 Jahre für die Freien Wähler im Sulzbacher Stadtrat saß und sich seit insgesamt 14 Jahren kommunalpolitisch engagiert. „Mehr Boot“ schreibt er auf seiner Facebookseite.

Wie es mit seinem landespolitischen Engagement weitergehe wisse er noch nicht. In jedem Fall bleibt er der Sulzbacher Politik durch seinen Sohn Leon verbunden, der seit einigen Monaten das Amt des Jugendbeauftragten der Stadt bekleidet. Dietmar Holzapfel wird also dran bleiben und durchaus an geeigneter Stelle seine Stimme erheben.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Fridays for Future Saarland befürwortet Windrad im Krughütter Wald

Die Klimagerechtigkeitsbewegung Fridays for Future Saarland begrüßt die geplante Errichtung von zwei Windkraftanlagen im „Krughütter Wald“ bei Gersweiler/Klarenthal als richtigen Schritt für...

Fast 69 Millionen Euro Corona Hilfe für Unternehmen im Wahlkreis Homburg

Seit dem Beginn der KfW-Corona-Hilfe Ende März 2020 konnten bundesweit zehntausende Unternehmen mit Krediten des Bundes im Kampf gegen die Folgen der...

Sexuelle Dienstleistungen: Landesregierung reagiert auf Urteil des Oberverwaltungsgerichts

Mit einer Anpassung der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie reagiert die saarländische Landesregierung heute kurzfristig auf den Beschluss...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,406FansGefällt mir
2,280NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Fridays for Future Saarland befürwortet Windrad im Krughütter Wald

Die Klimagerechtigkeitsbewegung Fridays for Future Saarland begrüßt die geplante Errichtung von zwei Windkraftanlagen im „Krughütter Wald“ bei Gersweiler/Klarenthal als richtigen Schritt für...

Fast 69 Millionen Euro Corona Hilfe für Unternehmen im Wahlkreis Homburg

Seit dem Beginn der KfW-Corona-Hilfe Ende März 2020 konnten bundesweit zehntausende Unternehmen mit Krediten des Bundes im Kampf gegen die Folgen der...

Sexuelle Dienstleistungen: Landesregierung reagiert auf Urteil des Oberverwaltungsgerichts

Mit einer Anpassung der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie reagiert die saarländische Landesregierung heute kurzfristig auf den Beschluss...

PIRATEN: In einen attraktiven ÖPNV steigen die Fahrgäste ganz von alleine ein!

Der Verkehrsverbund SaarVV möchte dem coronabedingten Fahrgastrückgang im saarländischen ÖPNV mit einer teuren Werbekampagne begegnen. Gleichzeitig sollen Änderungen im Tarifsystem erst Monate...

Wiedereröffnung der Waderner Tafel durch den Caritasverband Saar-Hochwald e.V.

v.l.n.r.: Frank Kettern, Tatjana Wiegant, Daniela Schmitt Müller, Stephanie Offermann, Jörg Mang. Wiedereröffnung der Waderner...