Sulzbacher Musiksommer startet an diesem Freitag

An diesem Freitag startet der Sulzbacher Musiksommer im Innenhof der historischen Salzhäuser. Als die Stadt vor einigen Tagen bekannt gab, dass die beliebte Musikveranstaltung stattfindet, waren die 100 zur Verfügung stehenden Plätze pro Termin schnell ausgebucht. Nach den neusten Lockerungen dürfen rund 150 Gäste nach den geltenden Abstandsregeln in den Innenhof und auf die Galerie über der Bücherei und dem Salzbrunnen-Carrée kommen. Die Stadt weist darauf hin, dass die Gäste nur mit Einlasskarten auf das Gelände kommen. Die Karten müssen vorbestellt und bis spätestens donnerstags vor dem jeweiligen Termin beim I-Punkt auf dem Salzbrunnengelände – neben dem Gradierwerk, abgeholt werden. Nicht abgeholte Karten werden auf die restlichen freien Plätze festgelegt und bis höchstens 19 Uhr an der Abendkasse hinterlegt. Danach werden sie an weitere Interessenten ausgegeben. Aufgrund der Hygienevorschriften werden  Getränke nur in Flaschen verkauft, ggfs. mit Einweg-Bechern. Wer aus einem Glas trinken möchte, kann sich dieses mitbringen.  Für den 1. Abend übernimmt das Restaurant  „Der kleine Italiener“ das Catering.  Die Gäste können aus einer kleinen Karte telefonisch (unter Angabe ihrer Tisch-Nummer) bestellen. Das Essen wird dann geliefert.

Zum Start des diesjährigen Musiksommers kommt die Gruppe „Luigi Botta & Friends“ nach Sulzbach. Das ist die Band um Luigi Botta, dem aus Italien stammenden Vollblutmusiker mit der markanten Stimme. Die drei Jungs präsentieren ehrliche, handgemachte Musik auf höchstem Niveau, mit einer Extraportion Leidenschaft und Liebe zur Musik. Ein besonderes Highlight der Band ist natürlich Luigis Italo-Programm. Er nimmt die Zuhörer mit den schönsten Liedern von Eros Ramazzotti, Umberto Tozzi, Zucchero, Adriano Celentano und anderen mit zu einer musikalischen Reise nach Italien. Los geht‘s um 19.30 Uhr; Einlass ist ab 18.30 Uhr. 

Am nächsten Freitag, 10. Juli, tritt die Sue Lehmann Band auf. Dieses Konzert ist restlos ausgebucht.

Auf den Wartelisten beim Kulturamt sind für folgende Termine noch Plätze frei: 17. Juli -MEP – live; 24. Juli – Trio Favari; 7. August – Maria Mastrantonio und 14. August – deHerrRuppel.

Nähere Infos unter

Telefon: (06897) 508-420

Email:  info@vhs-sulzbach.de

Kontakt aufnehmen:

  1. Hallo
    Ich hätte gerne 2 Karten für den Sulzbacher Musiksommer und zwar für den 31.7.
    Mfg Rüdiger Köning

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Marie Elise Grandpair

Die Polizei informiert und bittet um Mithilfe: Saarbrücken (ots) - Seit heute Morgen wird die 24-jährige Marie Elise Grandpair...

Gefährliche Körperverletzung in Homburg

Die Polizei informiert: Homburg (ots) - Heute, 13.08.2020, gegen 08:30 Uhr, kam es in Homburg, Parkplatzder Fa. Lidl, Am...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,446FansGefällt mir
2,291NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Marie Elise Grandpair

Die Polizei informiert und bittet um Mithilfe: Saarbrücken (ots) - Seit heute Morgen wird die 24-jährige Marie Elise Grandpair...

Gefährliche Körperverletzung in Homburg

Die Polizei informiert: Homburg (ots) - Heute, 13.08.2020, gegen 08:30 Uhr, kam es in Homburg, Parkplatzder Fa. Lidl, Am...

Etwas Jazz gefällig?

Zum Abschluss der Reihe ‚Kultursommer in der JVA‘ spielen SaarbrooklynGrooveUnit am Freitag, 14. August um 19.30 Uhr, im Hof der ehemaligen JVA,...

Landeshauptstadt begrüßt Pläne des Umweltministers zur Erweiterung des „Urwalds vor den Toren der Stadt“

Die Landeshauptstadt begrüßt die Ankündigung von Umweltminister Jost, dem „Urwald vor den Toren der Stadt“ weitere Waldflächen hinzuzufügen. Bürgermeisterin...