Fußgänger bei Verkehrsunfall in Niedersalbach schwer verletzt

Die Polizei informiert:

Heusweiler (ots) – Am frühen Sonntagmorgen kam es in der Saarlouiser Straße in Heusweiler-Niedersalbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Eine 51-jährige aus Heusweiler befuhr mit ihrem Pkw die Saarlouiser Straße aus Richtung Heusweiler kommend in Richtung Schwarzenholz, als vor ihr plötzlich ein Fußgänger die Fahrbahn von links nach rechts überquerte. Trotz einer Gefahrenbremsung und eines Ausweichmanövers konnte eine Kollision zwischen dem Pkw und dem Fußgänger nicht mehr vermieden werden. Der Fußgänger, ein 56-jähriger Mann aus Heusweiler, erlitt durch den Unfall eine Beinverletzung und musste nach medizinischer Erstversorgung am Unfallort in ein
umliegendes Krankenhaus verbracht werden. An dem unfallbeteiligten Pkw entstand Sachschaden. Dem augenscheinlich alkoholisierten Fußgänger wurde im Krankenhaus zu Beweiszwecken eine Blutprobe entnommen.

Letzte Nachrichten

Saarlandweit 224 neue Corona-Infektionen gemeldet

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 5.289 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der...

OB Meyer zieht Einjahresbilanz

Das Pressegespräch des St. Ingberter Oberbürgermeister war mit Bedacht im Eventhaus auf der Alten Schmelz angesetzt. Doch kurz vor Zwölf blockierte dort...

Höchster bisheriger täglicher Zuwachs: 92 neue bestätigte Coronafälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 92 neue Coronafälle (Stand 23....