Corona-Tests für saarländische Fleischproduktion: Landesregierung will lokale Ausbrüche verhindern

Im Saarland werden rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Fleischproduktion auf das Corona-Virus getestet. Damit reagiert die saarländische Landesregierung auf die lokalen Ausbrüche in Nordrhein-Westfalen und Luxemburg, wo sich zahlreiche Arbeitskräfte in der Fleischindustrie mit dem Virus infiziert hatten. Mit den Testungen, die voraussichtlich am kommenden Freitag starten werden, soll ein solches Szenario im Saarland verhindert werden. 

„Trotz sinkender Fallzahlen ist die Corona-Pandemie nicht vorüber. Die jüngsten Beispiele in Nordrhein-Westfalen und Luxemburg haben uns gezeigt, dass es unter besonderen Voraussetzungen schnell zu lokalen Ausbrüchen kommen kann. Deshalb haben wir uns gemeinsam mit den verschiedenen Fleischproduzenten dazu entschlossen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Produktion freiwillige Tests anzubieten. So können wir potentielle Infektionsherde früh erkennen und das Infektionsgeschehen effektiv unterbinden“, erklärt die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann.

Wir wissen aufgrund von Kontrollen in der Vergangenheit, dass der Hygienestandard im Bereich des fleischverarbeitenden Gewerbes hoch ist. Überdies ist die Situation im Saarland mit Blick auf die Betriebsgrößen keinesfalls vergleichbar mit der etwa in Nordrhein-Westfalen. Das heißt aber nicht, dass wir uns beruhigt zurücklehnen werden. Wir wollen vorbeugend testen, um Risiken möglichst auszuschalten“, so Verbraucherschutzminister Reinhold Jost. 

Die Abstriche werden vom Gesundheitsamt Saarbrücken in Betrieben mit mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Produktion durchgeführt und später durch das Universitätsklinikum des Saarlandes in Kooperation mit dem Landesamt für Verbraucherschutz ausgewertet. Dabei kommt erneut das sogenannte „Poolingverfahren“ zum Einsatz, mit dem mehrere Proben gleichzeitig analysiert werden, um trotz der hohen Testanzahl möglichst zeitnah Ergebnisse zu erhalten.  

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Waldhof gewinnt erstes Testspiel

Der SV Waldhof Mannheim gewinnt sein erste Testspiel vor 500 Zuschauern bei der Fortuna Heddesheim mit 2:1. Beim Debüt...

Fahrraddiebstahl in St. Ingbert

Die Polizei informiert: St. Ingbert-Mitte (ots) - Zwischen dem 04.08.2020 21:00 Uhr und dem 05.08.2020 08:00 Uhr, drang unbekannter...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zwei neue bestätigte Krankheitsfälle – Zwei Genesene Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt auf...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,393FansGefällt mir
2,281NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Waldhof gewinnt erstes Testspiel

Der SV Waldhof Mannheim gewinnt sein erste Testspiel vor 500 Zuschauern bei der Fortuna Heddesheim mit 2:1. Beim Debüt...

Fahrraddiebstahl in St. Ingbert

Die Polizei informiert: St. Ingbert-Mitte (ots) - Zwischen dem 04.08.2020 21:00 Uhr und dem 05.08.2020 08:00 Uhr, drang unbekannter...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zwei neue bestätigte Krankheitsfälle – Zwei Genesene Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt auf...

Nachruf auf Joachim Jann

Stellvertretender Schiedsmann der Stadt Homburg verstorben Auch die Leitung sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Homburg trauern um...

Die St. Ingberter Edelsteinbörse fällt 2020 aus

Nachdem Großveranstaltungen noch bis zum 31.10.2020 verboten bleiben und die Bedingungen und Auflagen für die hoffentlich kommenden Lockerungen leider noch nicht abzusehen sind, muss...