Die Polizei Neunkirchen informiert:

Rasentraktor gestohlen

Eppelborn. Vermutlich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde vom umzäunten Gelände
des SV Habach ein Rasentraktor gestohlen. Der Rasenmäher, von rot-weißer Farbe
der Marke Husqvarna, war in einer verschlossenen Garage abgestellt. Die Täter
mussten also zunächst über den Zaun, der das Sportgelände umgibt, steigen und
danach die Garage aufbrechen,um an den Traktor zu gelangen. Darüber hinaus wurde
noch eine Motorsense der Marke Stihl entwendet. Um die Geräte von dem Gelände
wegzubringen, wurde ein Zaunelement aus der Führungsschiene entfernt, so dass
eine entsprechend große Öffnung zum Abtransport entstand. Anschließend wurde das
Zaunelement wieder notdürftig eingesetzt, vermutlich um eine frühzeitige
Entdeckung zu verhindern.

Auto zerkratzt

Neunkirchen. In der Nacht zum Mittwoch wurde ein schwarzer Opel Astra, der in der
Mühlwiesstraße in Neunkirchen in Höhe des Anwesens Nr.5 geparkt war, von einer
unbekannten Person zerkratzt. Durch die Kratzer wurde die Scheibe der Fahrertür
beschädigt.

Letzte Nachrichten

Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Autobahn Höhe Saarlouis

Saarlouis (ots) - Am Montag, den 26.10.20, gegen 12:00 Uhr befuhr ein LKW Fahrerdie BAB 620 in Fahrtrichtung Luxemburg, als sich in...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

39 neue bestätigte Coronafälle – 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 130 Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 39 neue Coronafälle (Stand...

Die QuattroPole-Städte verstärken ihr Zusammenwirken in schwierigen Zeiten

Gemeinsames Marketing für WirtschaftsstandortGemeinsame Abstimmung der KrisenstäbeGemeinsame Karte Fahrrad-Tourismus Die Oberbürgermeisterin und die Oberbürgermeister der QuattroPole-Städte Luxemburg, Metz,...