Auto beschädigt und abgehauen

Die Polizei informiert:

Neunkirchen (ots) – 1. Am Freitag gegen 17:00 h wurde ein geparkter schwarzer
Nissan, der in Neunkirchen in der Haspelstraße Höhe Hausnummer 2 geparkt war,
beschädigt. An dem beschädigten Fahrzeug wurde gelber Fremdlack festgestellt.
Nach der Spurenlage muss der Verursacher zumindest teilweise über den dortigen
Gehweg gefahren sein.

2. Ebenfalls am Freitag, zwischen 07:00 h und 12:30 h, wurde ein Mercedes der
A-Klasse beschädigt. Das Fahrzeug war in der Alleestraße im Bereich des
Rathauses Neunkirchen geparkt. Offensichtlich wurde dieses Fahrzeug von einem
anderen Fahrzeug, das rechts daneben abgestellt war, beim Ein- oder Ausparken
beschädigt.

Da sich in beiden Fällen die Verursacher entfernten, wird um sachdienliche
Hinweise gebeten. Telefon: 06821/203-112.

Letzte Nachrichten

Alt-Saarbrücken: Staugefahr ab Mittwoch in der Gersweilerstraße

Landeshauptstadt arbeitet ab 21. Oktober in der Straße „Deutschmühlental“ in Alt-Saarbrücken Die Landeshauptstadt Saarbrücken arbeitet ab Mittwoch, 21. Oktober,...

Einbruch in ein Wohnhaus in Alsweiler

Marpingen (ots) - Zw. Samstag, 17.10.20 und Sonntag, 18.10.2020 wurde in einWohnhaus im Mühlenweg eingebrochen. Hierzu hebelten unbekannte...

Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer in Alsweiler

Marpingen (ots) - Am Samstag, 17.10.2020, gg. 12.00 Uhr, kam es zu einemVerkehrsunfall mit einem verletztem Fahrradfahrer in...