Verkehrsunfallflucht in Blieskastel Aßweiler

Blieskastel (ots) – Am 03.08.2020, gegen 10:45 Uhr, ereignete sich eine
Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Sonderpostenmarktes in der
Saar-Pfalz-Straße in Blieskastel Aßweiler. Ein schwarzer Hyundai i10 mit
Homburger Kreiskennzeichen wurde, vermutlich beim Rangieren in oder aus einer
benachbarten Parklücke, durch ein bisher unbekanntes anderes Fahrzeug
beschädigt. Im Anschluss an die Kollision entfernte sich der Unfallverursacher
unerlaubt von der Örtlichkeit. An dem Hyundai entstand Sachschaden in Höhe von
ca. 2000 EUR.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem
Polizeirevier Blieskastel (Tel.: 06842/9270) oder der Polizeiinspektion Homburg
(Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Letzte Nachrichten

Landeshauptstadt aktiviert Anwohnerschutzzone bei Heimspielen des FCS

Die Landeshauptstadt weist darauf hin, dass ab Samstag, 26. September, mit dem ersten Heimspiel des 1. FC Saarbrücken (FCS) im Ludwigsparkstadion die Anwohnerschutzzone...

SVE: Auswärts gegen den Rückkehrer Stadtallendorf

Vor zwei Jahren haben sie bereits in der Regionalliga Südwest gespielt, jetzt sind sie nach einem Jahr in der Hessenliga wieder zurück...

Sulzbacher Verwaltung bedauert Schließung von Sparkassen-Filialen

Unser Leser Helmut Veit aus Neuweiler hatte bereits vor einigen Wochen Alarm geschlagen: Die Sparkasse in Neuweiler wird geschlossen, komplett. Keine SB-Filiale,...