CDU-Kreistagsfraktion Neunkirchen in der Coronakrise im Gespräch mit den Vereinen

Foto: CDU-Kreistagsfraktion Neunkirchen

Im Rahmen ihrer Sommertour führt die CDU-Kreistagsfraktion kreisweit Informationsgespräche mit Vereinen über die Auswirkungen der Coronakrise. Den Auftakt bildete eine Gesprächsrunde mit Vereinsvorsitzenden aus Spiesen-Elversberg mit coronabedingter begrenzter Personenzahl und Einhaltung der Abstandsregel im Biergarten des Sportheims von Borussia Spiesen. Mit dabei waren auch die beiden Landtagsabgeordneten der CDU Alwin Theobald und Sandra Johann, sowie die Vertreter der CDU Spiesen-Elversberg Wolfgang Keller und Peter Marx.

„Unser Anliegen und Ziel ist es, dass wir auch nach der Krise eine starke und vielseitige Vereinslandschaft im Landkreis haben. Dazu brauchen unsere Vereine unsere volle Unterstützung!“, so gleich zu Beginn Sebastian Brüßel, der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion.

Nach eindrucksvoller Schilderung der Auswirkungen des Lockdowns auf die Vereinsarbeit vom ausfallenden Trainingsbetrieb und von Veranstaltungen bis hin zu fehlenden Einnahmen durch die Vereinsvertreter informierten die Kreistagsmitglieder und MdL Alwin Theobald eingehend über die Vereinshilfe der Landesregierung von insgesamt 9,7 Millionen Euro. Sie erläuterten die Förderrichtlinien und das Antragsverfahren und boten bei Bedarf ihre Hilfe in der Antragstellung oder bei Rückfragen an. Sebastian Brüßel wies besonders auf ein weiteres Unterstützungsangebot hin: die Corona-Hilfe für gemeinnützige Vereine in unserem Landkreis, finanziert durch unsere Sparkasse und die Bürgerstiftung mit einem Gesamtvolumen von 100.000 Euro.

Die Vereinsvorsitzenden bedankten sich bei den politisch Verantwortlichen für das Interesse an ihrer Situation und die hilfreichen Informationen seitens der CDU-Kreistagsfraktion. Am Ende dieses gelungenen Treffens wurde übereinstimmend vereinbart, weiterhin In Kontakt zu bleiben

Letzte Nachrichten

Zwei Personen am BBZ St. Ingbert mit dem Coronavirus infiziert

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte müssen in Quarantäne Das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises hat heute, 24....

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Keine neuen bestätigten Krankheitsfälle – Kita in Wahlschied in Quarantäne Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...

40 Jahre Naturpark Saar-Hunsrück

Seit 1980 schützt der Naturpark Saar-Hunsrück die einmalige Kulturlandschaft im Norden des Saarlandes.   Das 40....