Anrufe von vermeintlichem „Müllkontrolleur“ – ZKE warnt vor Betrugsmasche

Aus aktuellem Anlass warnt der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) Bürgerinnen und Bürger vor betrügerischen Anrufen eines vermeintlichen ZKE-„Müllkontrolleurs“. Ein Mann gibt in Telefonaten vor, im Auftrag des ZKE die Mülltrennung zu überprüfen. Wegen angeblicher Mängel der Mülltrennung fordert er die Angerufenen dazu auf, ihn ins Haus zu lassen.

Der ZKE weist darauf hin, dass es sich um eine Betrugsmasche handelt. Betroffene werden gebeten, sich mit Hinweisen bei der Polizei zu melden.

Letzte Nachrichten

Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Autobahn Höhe Saarlouis

Saarlouis (ots) - Am Montag, den 26.10.20, gegen 12:00 Uhr befuhr ein LKW Fahrerdie BAB 620 in Fahrtrichtung Luxemburg, als sich in...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

39 neue bestätigte Coronafälle – 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 130 Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 39 neue Coronafälle (Stand...

Die QuattroPole-Städte verstärken ihr Zusammenwirken in schwierigen Zeiten

Gemeinsames Marketing für WirtschaftsstandortGemeinsame Abstimmung der KrisenstäbeGemeinsame Karte Fahrrad-Tourismus Die Oberbürgermeisterin und die Oberbürgermeister der QuattroPole-Städte Luxemburg, Metz,...