PKW gefährdet Fußgänger

Oberthal (ots) – Am 31.08.2020 gegen 13.40 Uhr befuhr ein der Polizei bekannter Zeuge mit seinem Linienbus die Hauptstraße in Oberthal. An dem dortigen Fußgängerüberweg hielt er sein Fahrzueg an um zwei Mädchen die Überquerung der Fahrbahn zu ermöglichen. Ein weiterer PKW fuhr von hinten an dem Bus vorbei und überholte diesen. Beide Mädchen mussten dem PKW ausweichen um eine Kollision zu vermeiden. Der Fahrer des PKW setzte seine Fahrt unverändert fort. Die Mädchen entfernten sich ebenfalls im Anschluss. Diese dürften ca. zwischen 12-15 Jahre alt sein. Die Polizei St. Wendel sucht nun die Mädchen und weitere Zeugen des Vorfalles. Hinweise erbeten unter 06851/8980.

Letzte Nachrichten

Saarlandweit 224 neue Corona-Infektionen gemeldet

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 5.289 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der...

OB Meyer zieht Einjahresbilanz

Das Pressegespräch des St. Ingberter Oberbürgermeister war mit Bedacht im Eventhaus auf der Alten Schmelz angesetzt. Doch kurz vor Zwölf blockierte dort...

Höchster bisheriger täglicher Zuwachs: 92 neue bestätigte Coronafälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 92 neue Coronafälle (Stand 23....