Hoher Sachschaden an Radlader

Sulzbach (ots) – Ein Mitarbeiter einer Baufirma teilte am Montag, 31. August
2020, mit, dass in der Zeit von Freitag, 28. August 2020, 16:00 Uhr bis Montag,
31. August 2020, 07:00 Uhr, in 66280 Sulzbach, Mariannenthaler Straße, auf dem
Parkplatz an einem Radlader von einem unbekannten Täter/in alle Reifen platt
gestochen wurden. Tatwerkzeug war vermutlich ein Messer; die Reifen sind
irreparabel beschädigt. An dem Radlader entstand dadurch ein Schaden in Höhe von
ca. EUR 3.200,–.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tag oder dem / der Täter geben können,
werden gebeten, die Polizeidienststelle Sulzbach unter der Telefonnummer 06897 /
933 -0 zu kontaktieren.

Letzte Nachrichten

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

102 neue bestätigte Coronafälle – Fälle in Schulen, Kitas und Pflegeheimen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 102 neue...

Saarlouis Royals: Basketball-Bundesligaspiel gegen Heidelberg fällt aus

Aufgrund einiger akuter Corona-Verdachtsfälle in der Mannschaft der inexio Royals Saarlouis wird das Spiel gegen Heidelberg nach Absprache mit Ortspolizeibehörde und Gesundheitsamt auf...

Landeshauptstadt plant neue Preise für Saarbrücker Zoo ab April 2021

Die Landeshauptstadt plant eine neue Preisstruktur für den Saarbrücker Zoo ab April 2021. Mit den neuen kinder- und familienfreundlichen Preisen sinkt der Eintrittspreis...