Verwirrter schläft in Einkaufswagen

Die Polizei informiert:

Völklingen-Fürstenhausen. Am Mittwochabend wurde hiesige Polizeidienststelle von einem Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes über einen verwirrten jungen Mann informiert. Nach Angaben des Anrufers hatte sich der Mann in eine Tiefkühltruhe des Marktes gelegt. Nachdem er des Gebäudes verwiesen worden sei, habe er in einem Einkaufswagen vor dem Geschäft geschlafen. Noch auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes konnte der verwirrte 27-Jährige angetroffen werden. Der junge Völklinger war kaum ansprechbar. Es stellte sich heraus, dass er erheblich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, weshalb er in ein Krankenhaus verbracht und intensivmedizinisch versorgt werden musste.

Letzte Nachrichten

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

102 neue bestätigte Coronafälle – Fälle in Schulen, Kitas und Pflegeheimen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 102 neue...

Saarlouis Royals: Basketball-Bundesligaspiel gegen Heidelberg fällt aus

Aufgrund einiger akuter Corona-Verdachtsfälle in der Mannschaft der inexio Royals Saarlouis wird das Spiel gegen Heidelberg nach Absprache mit Ortspolizeibehörde und Gesundheitsamt auf...

Landeshauptstadt plant neue Preise für Saarbrücker Zoo ab April 2021

Die Landeshauptstadt plant eine neue Preisstruktur für den Saarbrücker Zoo ab April 2021. Mit den neuen kinder- und familienfreundlichen Preisen sinkt der Eintrittspreis...