Scheibe an Bushaltestelle zerstört

Die Polizei informiert:

Blieskastel-Mitte (ots) – Am 13.09.2020 stellten Passanten gegen 01:00 Uhr fest,
dass am Busbahnhof in Blieskastel (Von-der-Leyen-Straße) die Scheibe der dort
befindlichen Bushaltestelle eingeschlagen wurde. Das Sicherheitsglas war
komplett gesprungen und teilweise auseinandergefallen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der
Polizei Homburg (Tel: 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Letzte Nachrichten

Nachwuchswissenschaftler mit Innovation Award der Schaeffler FAG Stiftung ausgezeichnet

Herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Lagerungstechnik prämiertSchaeffler FAG Stiftung als Motor für WissenstransferStiftung fördert seit über 35 Jahren Wissenschaft, Forschung und...

Täterfestnahme nach Einbruch in das Wertstoffzentrum Sulzbach-Altenwald

Die Polizei Sulzbach informiert: Sulzbach (ots) - In den frühen Morgenstunden des 21. Oktober 2020 teilte eineSicherheitsfirma der Polizei...

Corona-Politik muss im Landtag debattiert und entschieden werden

Der saarländische FDP-Landesvorsitzende Oliver Luksic fordert die Landesregierung auf, den Landtag zukünftig bei Coronaverordnungen zu beteiligen:"Die Legislative muss endlich wieder das Heft...