Unfallflucht mit erheblichem Sachschaden in Blieskastel

Blieskastel-Mitte (ots) – Am 28.09.2020 um 08:30 Uhr hat eine Fahrzeugführerin
ihren PKW (Audi, schwarz) auf dem Parkplatz an der Bahnhofstraße in
Blieskastel-Mitte in Höhe des Fußgängerüberwegs abgestellt. Nachdem sie gegen
15:15 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück gekommen war, stellte sie fest, dass dieses
auf der Fahrerseite erheblich beschädigt war. Aufgrund der Spurenlage ist davon
auszugehen, dass ein anderer PKW, vermutlich ein silberfarbener VW, beim Ein-
oder Ausparken mit dem Audi kollidiert ist. Eventuelle Zeugen werden gebeten
sich mit dem Polizeirevier Blieskastel (06842/9270) oder einer anderen
Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Letzte Nachrichten

Ladendiebstahl in Wadern

Wadern (ots) - Zwei Fälle von Ladendiebstahl und Strafvereitelung werden einem38 Jährigen Mann aus Wadern und einer ebenfalls...

Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen zwischen Holz und Fischbach

L247 zwischen Holz und Fischbach-Camphausen (ots) - Am 24.10.2020 gegen 15:25Uhr befuhr ein 26-jähriger Fahrzeugführer aus Riegelsberg mit...

Steinbacher Rumpfelf siegt in Alzenau

340 Zuschauer sehen einen 3:1-Erfolg des TSV Steinbach Haiger beim c. Der Spitzenreiter verteidigt auch ohne zehn Mann seinen Spitzenplatz in der...